Unister GmbH, auto.de

Studie: Große Preisunterschiede für Führerschein in Deutschland
Kosten liegen zwischen 800 und 2000 Euro
130 Fahrschulen befragt

Leipzig (ots) - Durchschnittlich kostet ein Führerschein der Klasse B in Deutschland 1.337 Euro. Das sind die Erkenntnisse einer Studie von http://www.auto.de . Am günstigsten ist eine Fahrschule in Sachsen-Anhalt mit 800 Euro. Am teuersten ist sie im Baden-Württembergischen Mercklingen (2000 Euro). Bundesweit wurden 130 Fahrschulen befragt: Wie viel zahlen Fahrschüler für den Führerscheinerwerb durchschnittlich?

Durch die gewonnenen Erkenntnisse ergab sich, dass Fahrschulen in Thüringen mit 1.040 Euro durchschnittlich am günstigsten sind. Bremen ist mit 1.267 Euro günstiger als Berlin mit 1.400 Euro und Bayern mit 1.660 Euro. Die Lehrmaterialien in einigen Fahrschulen sind kostenfrei, in anderen kosten sie bis zu 80 Euro.

Den Theorieunterricht gibt es in Wiesbaden und Hannover bereits für 49 Euro. In Frankfurt kostet er 340 Euro. Der Bundesdurchschnittswert beträgt 174 Euro. Die günstigste Fahrprüfung bietet eine Fahrschule in Sachsen-Anhalt (45 Euro), die teuerste ist in Nordrhein-Westfalen (225 Euro). Die Kosten pro Fahrstunde liegen zwischen 22 Euro in Sachsen-Anhalt und 34 Euro in Bayern. Meist werden Doppelstunden belegt.

"Ein direkter Vergleich lohnt sich immer", empfiehlt auto.de-Manager Thomas Kuwatsch. Unter http://www.auto.de/fahrschulvergleich lassen sich Fahrschulkosten vergleichen und Fahrschulen können kostenlos ihre Preise eintragen.

------
Über auto.de
Auto.de ist Deutschlands großes Autoportal. Der umfassende Automarkt 
enthält eine große Auswahl an Gebrauchten, aber auch Jahres- und 
Neuwagen. Zusätzlich zur großen Autobörse bietet das Portal einen 
umfangreichen Magazinteil mit News, Ratgeberthemen. Bei der "Best 
Brand Leserwahl 2009" der Zeitschrift "auto motor und sport" belegte 
auto.de Platz 3 der beliebtesten Fahrzeugbörsen. Das Portal gehört 
zur Leipziger Unister GmbH, die 2002 gegründet wurde. Unister 
betreibt zahlreiche weitere erfolgreiche Homepages wie 
http://www.ab-in-den-urlaub.de , http://www.fluege.de , 
http://www.geld.de , http://www.kredit.de , http://www.shopping.de , 
http://www.partnersuche.de oder http://www.news.de . 

Pressekontakt:

Studienleiter:
Dr. Konstantin Korosides
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Unister Holding GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
konstantin.korosides@unister.de
Original-Content von: Unister GmbH, auto.de, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: