Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT!

Die Bewerbungsfrist für den mit 25.000 Euro dotierten Gesundheitspreis 2010 der Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! endet am 26. Februar 2010.

München (ots) - Das Metabolische Syndrom gilt als entscheidender Faktor für Erkrankungen der Herzkranzgefäße, periphere arterielle Durchblutungsstörungen und Schlaganfall. Die Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! setzt sich zum Ziel mit der jährlichen Verleihung des Medien- und Gesundheitspreises ein öffentliches Bewusstsein für das Metabolische Syndrom schaffen. Der Gesundheitspreis RUFZEICHEN GESUNDHEIT! ehrt herausragende Leistungen von Personen oder Institutionen, die sich um die Vorsorge und die Therapie von Krankheiten verdient gemacht haben, bei denen das Metabolische Syndrom eine zentrale Rolle spielt. Projekte zum Thema Metabolisches Syndrom können noch bis zum 26. Februar 2010 (Poststempel) eingereicht werden. Die aktuellen Teilnahmebedingungen und Bewerbungsmodalitäten finden Sie unter http://www.stiftung-rufzeichen-gesundheit.de/gespre is_ausschreibung.html Pressekontakt: Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT! Tel. 089 / 30 76 80 23 Fax 089 / 30 76 80 24 E-Mail: info@stiftung-rufzeichen-gesundheit.de www.stiftung-rufzeichen-gesundheit.de Original-Content von: Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT!, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stiftung RUFZEICHEN GESUNDHEIT!

Das könnte Sie auch interessieren: