Baker Tilly

Bayerisches Wirtschaftsministerium sucht wieder "Bayerns Best 50"

München (ots) - Auch in diesem Jahr sucht das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie wieder BAYERNS BEST 50. Der Wirtschaftspreis richtet sich an erfolgreiche bayerische Unternehmen, die neben ihrem Umsatz auch die Zahl ihrer Mitarbeiter in den letzten Jahren überdurchschnittlich gesteigert haben. Die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs unterstützt das Ministerium dabei als unabhängiger Partner für die Durchführung des Wettbewerbs und die Auswahl der Unternehmen nach objektiven Kriterien. Die Siegerunternehmen werden von Ilse Aigner, Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, im Kaisersaal der Münchner Residenz ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr werden darüber hinaus wieder zwei Preisträger für ihr außerordentliches Ausbildungsengagement geehrt. Weitere Informationen unter www.bayernsbest50.de . Teilnahmeschluss für die Einreichung der Teilnahmeunterlagen ist der 22. April 2016.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner: "Mit BAYERNS BEST 50 feiern wir in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Bereits seit 15 Jahren würdigen wir mit unserem Wirtschaftspreis die Leistung mittelständischer bayerischer Unternehmen, die sich durch Wachstumsstärke auszeichnen und die neben ihrem Umsatz auch die Zahl ihrer Mitarbeiter in den letzten Jahren überdurchschnittlich gesteigert haben. Diese Unternehmen haben echten Vorbildcharakter, denn mit ihrem wirtschaftlichen Erfolg schaffen sie Arbeitsplätze in Bayern und übernehmen gleichzeitig auch gesellschaftliche Verantwortung."

Mit der Auswahl der Siegerunternehmen wurde nach erfolgter Ausschreibung die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Baker Tilly Roelfs beauftragt: "Mit Niederlassungen in München und Nürnberg und einem breiten mittelständischen Mandantenstamm sind wir in Bayern fest verwurzelt. Nicht nur deshalb freuen wir uns sehr, als neutrale und objektive Instanz die Auswahl von BAYERNS BEST 50 vornehmen zu dürfen", sagt Professor Dr. Thomas Edenhofer, Partner bei Baker Tilly Roelfs und verantwortlich für die Durchführung des Wettbewerbs.

Der Wettbewerb startet am 29. Februar 2016 mit dem offiziellen Auswahlverfahren. BAYERNS BEST 50 werden am 18. Juli dieses Jahres im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Kaisersaal der Münchner Residenz durch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ausgezeichnet.

Pressekontakt:

Frank Schröder
Leiter Marketing & Communications
Tel. +49 211 6901-1200
Frank.Schroeder@bakertilly.de

Original-Content von: Baker Tilly, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baker Tilly

Das könnte Sie auch interessieren: