CIVIS Medienstiftung

CIVIS Medienpreis für Integration
25 Radio-, Fernseh- und Onlineprogramme nominiert

Köln (ots) - Die Nominierten des CIVIS Medienpreises 2014 stehen fest. Insgesamt gehen 25 Radio-, Fernseh- und Onlineprogramme ins Rennen um den renommierten europäischen Medienpreis: Je vier Nominierungen erhalten der Österreichische Rundfunk (ORF) und der Westdeutsche Rundfunk (WDR). Der Südwestrundfunk (SWR) ist dreimal nominiert, je zwei Nominierungen erhalten das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) sowie das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF). Je eine Nominierung geht an den Bayerischen Rundfunk (BR), den Hessischen Rundfunk (hr), den Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKa), den niederländischen christlichen Radio Zusammenschluss (KRO-NCRV), die italienische RAI Educational und Bulgarian National Television (BNT). Am Wettbewerb 2014 nahmen insgesamt 709 Programmangebote aus 23 EU-Staaten und der Schweiz teil - ein neuer Einreichungsrekord. Der CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa wird am 8. Mai 2014 im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen. Schirmherren sind der Deutsche Bundespräsident und der Präsident des Europäischen Parlaments.

Europas bedeutendster Medienpreis für Integration wird als europäischer und deutscher Fernsehpreis sowie als europäischer Radiopreis für deutschsprachige Programme verliehen. Mit dem "CIVIS Online Medienpreis" kommt eine Auszeichnung für journalistische Webangebote hinzu. Der "Young CIVIS Media Prize" wird als europäischer Förderpreis verliehen. Der neue "CIVIS Kinopreis" wird 2014 erstmals vergeben.

CIVIS Kinopreis - Neuer Publikumspreis

Der neue "CIVIS Kinopreis" zeichnet als Publikumspreis 2014 erstmals Spielfilme im deutschen Kino aus. Fünf europäische Kinofilme sind nominiert. Die Online-Abstimmung endete am 13. April 2014.

Europäischer CIVIS Online Medienpreis

Der Europäische "CIVIS Online Medienpreis" wird 2014 erstmals gemeinsam mit den Fernseh- und Radiopreisen im Auswärtigen Amt verliehen. Nominiert sind die satirische Webseite der Front Deutscher Äpfel (www.apfelfront.de), das Webangebot des Vereins für Investigativen und Datenjournalismus "Dossier" (www.dossier.at/asyl) sowie die Videoplattform der Golden Girls Filmproduktion & Filmservices GmbH "www.everydayrebellion.net".

European Young CIVIS Media Prize - Preisträger ist "A home for Lydia"

Bereits festgelegt hat sich die CIVIS Jury auf den Preisträger des europäischen Förderpreises. Der "Young CIVIS Media Prize" geht für den Kurzfilm "A home for Lydia" an den niederländischen Sender KRO- NCRV.

Sandra Maischberger moderiert Preisverleihung

Die festliche TV-Gala des CIVIS Medienpreises am 8. Mai präsentiert ARD-Moderatorin Sandra Maischberger. Die Preise überreichen Staatsministerin Aydan Özoguz, Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, der ARD-Vorsitzende und NDR-Intendant Lutz Marmor, WDR-Intendant Tom Buhrow, der Generaldirektor des Schweizer Radio und Fernsehens, Roger de Weck, der Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, Alexander Wrabetz, der Intendant des Deutschlandradios, Willi Steul, und die Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer.

CIVIS Partner in Europa

Der CIVIS Medienpreis wird von der Arbeitsgemeinschaft der Landesrundfunkanstalten in Deutschland (ARD), vertreten durch den Westdeutschen Rundfunk, gemeinsam mit der Freudenberg Stiftung ausgeschrieben. Der Österreichische Rundfunk, die Schweizerische SRG SSR, die Deutsche Welle, das Slowenische Radio und Fernsehen, das Deutschlandradio, der deutsch-französische Kulturkanal ARTE, 3sat, PHOENIX und die Europäische Rundfunkunion (EBU) sind Medienpartner.

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV), das Europäische Parlament, die Beauftragte der deutschen Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, die Agentur der EU- Grundrechte (FRA), die WDR mediagroup und die Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen sind Kooperationspartner. Der Europäische CIVIS Medienpreis wird von der CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt veranstaltet.

Eine detaillierte Darstellung der nominierten Beiträge finden Sie unter: www.civismedia.eu

Die nominierten Beiträge im Überblick

EUROPÄISCHER CIVIS FERNSEHPREIS 2014

Magazine - kurze Programme bis 10 Minuten 

CosmoTV: Rebell Comedy - Benaissa Lambroubal |WDR (DE)- Serie 
Autorin: Naima El Moussaoui 
Redaktion: Tibet Sinha 

Erde an Zukunft: Die Welt wird zum Dorf | KiKa (DE) - Zukunftsmagazin
Autorin: Sabine Krätzschmar 
Redaktion: Steffi Warnatzsch-Abra 
Regie: Kai Schmitt 

Small Stories from the Roma World - Hristov family | BNT (BG)- 
Dokumentation 
Autoren: Kremena Budinova, Svetoslav Draganov 
Redaktion: Kremena Budinova 
Regie: Svetoslav Draganov 

EUROPÄISCHER CIVIS FERNSEHPREIS 2014

Information

Cultural Shock |RAI Educational (IT) - Dokumentation 
Autoren: Davide Tosco, Paolo Ceretto 
Redaktion: Markus Nikel 
Regie: Davide Tosco 

Exclusiv im Ersten: Deutschlands neue Slums - Das Geschäft mit den 
Armutseinwanderern | WDR / ARD (DE) - Reportage 
Autoren: Isabel Schayani, Esat Mogul 
Redaktion: Britta Windhoff, Goerg Restle 

dokfilm: Mama Illegal | ORF (AT) - Dokumentation 
Autor: Ed Moschitz 
Redaktion: Ines Pedoth 
Regie: Ed Moschitz 

EUROPÄISCHER CIVIS FERNSEHPREIS 2014

Fiktionale Programme

Tatort: Angezählt | ORF (AT) - Fernsehfilm 
Autor: Martin Ambrosch 
Redaktion: Alexander Vedernjak 
Regie: Sabine Derflinger 

Der Albaner | SWR / ARTE / ARD (DE) - Film 
Autor: Johannes Naber 
Redaktion: Stefanie Groß 
Regie: Johannes Naber 

Die Fremde | WDR / rbb / ARTE (DE) - Film 
Autorin: Feo Aladag 
Redaktion: Katja de Bock, Götz Bolten 
Regie: Feo Aladag 

DEUTSCHER CIVIS FERNSEHPREIS 2014

Information

Exclusiv im Ersten: Deutschlands neue Slums - Das Geschäft mit den 
Armutseinwanderern | WDR / ARD  - Reportage 
Autoren: Isabel Schayani, Esat Mogul 
Redaktion: Britta Windhoff, Georg Restle 

Werden Sie Deutscher | ZDF - Dokumentarfilm 
Autorin: Britt Beyer 
Redaktion: Christian Cloos 
Regie: Britt Beyer 

Ausgeliefert! Leiharbeiter bei Amazon | HR / ARD -Reportage 
Autoren: Peter Onneken, Diana Löbl 
Redaktion: Sabine Mieder, Bettina Schmidt-Matthiesen 

DEUTSCHER CIVIS FERNSEHPREIS 2014

Fiktionale Programme

Der Albaner | SWR / ARTE / ARD - Film 
Autor: Johannes Naber 
Redaktion: Stefanie Groß 
Regie: Johannes Naber 

Transfer - Der Traum vom ewigen Leben | ZDF / ARTE - Film 
Autor: Gabi Blauert, Damit Lukacevic, Gerald Klein 
Redaktion: Christian Cloos, Doris Hepp 
Regie: Damir Lukacevic 

Wer hat Angst vorm weißen Mann? | BR / ARD - Fernsehfilm 
Autorin: Dominique Lorenz 
Redaktion: Claudia Simionescu 
Regie: Wolfgang Murnberger 

EUROPÄISCHER CIVIS RADIOPREIS 2014

Kurze Programme

Echo der Zeit: Friedliches Zusammenleben zwischen Roma und Tschechen 
| SRF (CH) - Reportage 
Autor: Marc Lehmann 
Redaktion: Isabelle Jacobi 
Rendez-vous: Opfikon - Zwischen Dorfbeiz und Deutschkurs | SRF (CH) 
Autor: Curdin Vincenz 
Redaktion: Thomas Zuberbühler 

Notfall Sprachbarriere: Kinder als Dolmetscher im Spital | ORF / Ö1 
(AT) - Serie 
Autorin: Veronika Mauler 
Redaktion: Barbara Weinzierl 

EUROPÄISCHER CIVIS RADIOPREIS 2014

Lange Programme

Schrubben gegen Rechts - Der unnachgiebige Kampf einer Rentnerin 
gegen Nazi-Parolen | SWR2 (DE) - Feature 
Autor: Klaus Schirmer 
Redaktion: Petra Mallwitz 

Journalpanorama: Flüchtlinge als Nachbarn? Bürger machen mobil | ORF 
/ Ö1 (AT) - Reportage 
Autorin: Cornelia Krebs 
Redaktion: Cornelia Krebs 

Heimat - Über die Schwierigkeiten, ein "neuer Deutscher" zu sein | 
DeutschlandRadio Kultur (DE) - Feature 
Autor: Andreas Weiser 
Redaktion: Brigitte Kirilow 
Regie: Andreas Weiser 

EUROPEAN YOUNG CIVIS MEDIA PRIZE 2014

A home for Lydia | KRO-NCRV -Kurzfilm 
Autorin: Eline Schellekens 
Regie: Eline Schellekens 

EUROPÄISCHER CIVIS ONLINE MEDIENPREIS 2014

>apfelfront.de< | Front Deutscher Äpfel 
Vertretungsberechtigt: Max Upravitelev 
>dossier.at/asyl< | Dossier 
Vertretungsberechtigt: Florian Skrabal 
>everydayrebellion.net< | Golden Girls Filmproduktion & Filmservices 
GmbH 
Vertretungsberechtigt: Veronika Karim 

Pressekontakt:

CIVIS Medienstiftung für Integration und kulturelle Vielfalt in
Europa
Breite Strasse 48-50 / 50667 Köln
Telefon +49 (0)221 277 587-0
Fax +49 (0)221 277 587-16
info@civismedia.eu

Original-Content von: CIVIS Medienstiftung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CIVIS Medienstiftung

Das könnte Sie auch interessieren: