AHGZ

Melitta startet Offensive im Außer-Haus-Markt

Frankfurt am Main (ots) - Der Kaffeehersteller Melitta (Minden/Westfalen) will mehr Marktanteile im Geschäft mit der Hotellerie und Gastronomie gewinnen. Das kündigte Werner-Ulrich Lange, Leiter Vertrieb und Technischer Kundendienst Mitteleuropa, Melitta Professional Coffee Solutions, im Interview der AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (dfv Mediengruppe) an. "Kaffee bleibt ein interessantes Getränk, das Wachstum verzeichnet", sagte Lange. "Nach wie vor gibt es einen Trend, dass immer mehr Kaffee außer Haus getrunken wird." Dieser Markt umfasse je nach Berechnungsgrundlage inzwischen ein Viertel bis ein Drittel des Gesamt-Geschäfts.

Für die Marktoffensive hat Melitta eine neue Produktfamilie von Kaffeevollautomaten entwickelt. Außerdem bietet das Unternehmen ein neues Kaffee-Großhandelssortiment mit acht Produkten an, das extra für die Vermarktung im Bereich Food-Service und Großhandel eingeführt wurde. Als dritte Säule nannte Lange den 356-Tage Werks-Kundendienst. "Insgesamt haben wir es im Außer-Haus-Bereich mit weiterhin wachsenden Märkten zu tun. Das ist nicht nur Verdrängungswettbewerb", erklärte Lange.

Für 2015 verzeichnete Melitta Professional Coffee Solutions Rekordumsätze. Insgesamt stiegen die Erlöse laut Lange verglichen mit dem Vorjahr um mehr als zwölf Prozent auf rund 143 Mio. Euro. Bundesweit legte der Umsatz um sieben Prozent auf 54 Mio. Euro zu. "Dadurch konnten wir Marktanteile hinzugewinnen", betonte Lange. "Kaffeemaschinen stiegen um knapp 20 Prozent, Kaffee um vier Prozent."

Das vollständige Interview erscheint in der AHGZ Nr. 24 vom 18. Juni 2016.

   ---------------- 

Die AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung ist die einzige Wochenzeitung für die Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. Neben der Print-Ausgabe stehen den Lesern der tägliche Newsletter AHGZ am Morgen, das einzige IVW-geprüfte und reichweitenstärkste Online-Portal der Branche AHGZonline sowie das wöchentliche E-Paper als Informationsquellen zur Verfügung. Zahlreiche Sonderveröffentlichungen und hochrangige Branchenevents schärfen das Profil der AHGZ in der Zielgruppe. Ebenfalls zur Medienfamilie gehört die größte Job-Suchmaschine der Branche: jobsterne.de - mit aktuell über 45.000 offenen Stellen. Die AHGZ erscheint im Stuttgarter dfv Matthaes Verlag, einer Tochtergesellschaft der dfv Mediengruppe.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 400 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 970 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2015 einen Umsatz von 147,3 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
Original-Content von: AHGZ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AHGZ

Das könnte Sie auch interessieren: