Bauer Media Group, InTouch

Schockierende Vorwürfe: Hat Sabia Boulahrouz (37) ihre Schwangerschaft nur vorgetäuscht?

Hamburg (ots) - Es war die Schock-Nachricht der letzten Woche: Sabia Boulahrouz (37) hat im sechsten Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt erlitten. Besonders bitter: Es ist schon das dritte Mal, dass sie ein Kind verliert. InTouch (53/2015, EVT. 23.12.) zeigt nun, wie sehr die ehemalige Spielerfrau leidet, denn statt der nötigen Unterstützung werfen verschiedene niederländische Zeitungen ihr eine vorgetäuschte Schwangerschaft vor. "Ihr Bauch war so klein, ich konnte ihn sehr gut sehen, als ich neben ihr stand, und fragte mich: 'Die soll schwanger sein?!' Ich denke, es ist eine erfundene Geschichte", erzählt Sabias Ex-Jury-Kollege, Bauer Geert.

Auch bei den deutschen Promis hält sich das Mitleid in Grenzen. "Natürlich ist es schrecklich, dass Sabia ihr Baby verloren hat", so Nackt-Model Micaela Schäfer. "Aber ich glaube auch, dass sie sich schon bald einen neuen Fußballer angelt und versucht, ein Kind mit ihm zu kriegen. Immerhin muss sie sich ja um ihre Altersvorsorge kümmern." Und Reality-Star Kader Loth meint: "Ich glaube zu 90 Prozent, dass Sabia nicht schwanger war. Dass Rafael sich überhaupt nicht dazu geäußert hat, finde ich komisch. Wie kann eine Risiko-Schwangere sich absichtlich so in die Öffentlichkeit drängen?"

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint morgen in der aktuellen Ausgabe von InTouch (Nr. 53/2015). Auszüge sind bei Nennung der Quelle InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion InTouch, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, InTouch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, InTouch

Das könnte Sie auch interessieren: