Bauer Media Group, InTouch

Ist der neue Bachelor ein Flop?
Leonard Freier (30) kommt bei Frauen nicht gut an

Hamburg (ots) - In den vergangenen Staffeln hat keiner der Kandidaten gänzlich überzeugen können, doch der aktuelle Bachelor Leonard Freier (30) hat es bei der Damenwelt offenbar besonders schwer. In InTouch (EVT 03.12.) kommen nun die Ex-Kandidatinnen zu Wort - und lassen kaum ein gutes Haar an dem Versicherungsberater.

"Er hat den Kopf eines Milchbubis und den Körper eines Pumpers", findet die 26-Jährige Samantha Abdul. Ähnlich wie ihr scheint es den meisten ehemaligen Teilnehmerinnen zu gehen, denn auch Jin Jin Harder geht mit dem derzeitigen Bachelor hart ins Gericht: "Leonard sieht auf den ersten Blick nicht so aus, als könne man tiefsinnige Gespräche mit ihm führen." Und Daniela Michalski meint sogar: "Leider sieht Leo so aus, als würde er gar nicht auf Frauen stehen."

Schade - denn eigentlich soll Leonard ziemlich hilfsbereit und ein echter Gentleman sein. Der Netzgemeinde und den Ex-Kandidatinnen ist der 30-Jährige jedoch zu glattgebügelt. Lediglich Sarah Nowak, die um die Gunst des letzten Bachelors geworben hat, findet Gefallen an Leo. "Ich glaube, ich habe mich für die falsche Staffel beworben", so das Playmate. "Ich finde ihn sehr attraktiv. Und er sieht so erwachsen aus."

Hinweis an die Redaktionen: 
Der vollständige Bericht erscheint morgen in der aktuellen Ausgabe 
von InTouch (Nr. 51/2015). Auszüge sind bei Nennung der Quelle 
InTouch zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich 
bitte an die Redaktion InTouch, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61. 

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmens-portfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com

Original-Content von: Bauer Media Group, InTouch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, InTouch

Das könnte Sie auch interessieren: