Opel Automobile GmbH

Das neue SUV: Der athletisch-abenteuerlustige Opel Grandland X

Das neue SUV: Der athletisch-abenteuerlustige Opel Grandland X
Athletisch, abenteuerlustig, schick: Der neue Opel Grandland X fährt im coolen Offroad-Look vor. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/59486 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Adam Opel AG"

Rüsselsheim (ots) -

   - Voll im Trend: Dynamisches Kompakt-SUV für boomenden Markt
   - Voll schick: Stylischer Opel mit sportlicher Linie und knackigen
     Proportionen
   - Voll geräumig: Viel Platz für unternehmungslustige Passagiere 
     und ihr Gepäck
   - Voll im Griff: Grip Control für beste Traktion auf jedem 
     Untergrund
   - Voll sicher: Automatische Notfallbremsung, Fußgänger- und 
     Müdigkeitsalarm
   - Voll hell: Adaptives AFL-Lichtsystem mit Voll-LED-Scheinwerfern
   - Voll familiär: Nach Mokka X und Crossland X drittes Mitglied der
     Opel-X-Familie 

Hier trifft Sportlichkeit auf Abenteuerlust: Moderne, dynamische Linien, insgesamt ein cooler Offroad-Look, dazu eine SUV-typisch erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht. Das ist der neue Opel Grandland X - mit zahlreichen Top-Technologien an Bord, viel Platz für bis zu fünf unternehmungslustige Passagiere und deren Gepäck oder Sportausrüstung. Mit diesen Qualitäten wird der Opel zum neuen Herausforderer im boomenden SUV-Segment. Allein bei den Kompakten hat sich der SUV-Anteil von sieben Prozent im Jahr 2010 auf heute knapp 20 Prozent erhöht. Der 4,48 Meter lange Grandland X spannt unter seinem Sportdress die Muskeln und zusammen mit den kurzen Karosserieüberhängen ergeben sich daraus knackige Proportionen. Auf Wunsch zeigt der Kompakte auch noch mit einer Zweifarb-Lackierung seinen ganz eigenen Style. Der Opel Grandland X feiert seine Weltpremiere auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (14. bis 24. September 2017).

Bestens gerüstet tritt der neue Grandland X dann im Herbst als drittes Mitglied der X Familie von Opel an. Er folgt auf seine Brüder Opel Crossland X und den Bestseller Opel Mokka X, die beide rund 20 Zentimeter kürzer sind. Zugleich erweitert der Grandland X das umfangreiche Opel-Angebot im besonders populären Kompaktwagensegment von Astra bis Zafira. "In die boomende Fahrzeugklasse der kompakten SUVs kommt jetzt ein echter Angreifer - und das ist unser neuer Opel Grandland X. Sein Name steht für Abenteuer, Unabhängigkeit und Großzügigkeit. Der Grandland X sieht mit seinem sportlichen Design fantastisch aus und wird dafür sorgen, dass sich neue Kunden für die Marke Opel begeistern. Über die charakteristischen SUV-Qualitäten hinaus hat er zudem reichlich Top-Technologien im Gepäck, die ihn sicher und dynamisch zugleich machen. Mit dem Opel Grandland X bringt Opel ein cooles SUV mit dem Will-ich-haben-Faktor auf den Markt", sagt Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann.

Das Portfolio an hochmodernen Assistenz- und Komfort-Features beim Grandland X ist erstklassig: Der adaptive Geschwindigkeitsregler mit Fußgängererkennung und automatischer Gefahrenbremsung, der Müdigkeitsalarm, der automatische Parkassistent und die 360-Grad-Rundum-Kamera sind nur einige Highlights. AGR-zertifizierte Ergonomie-Sitze (Aktion Gesunder Rücken e.V.), Lenkradheizung, beheizbare Front- und Fondsitze sowie die per Fußkick öffnende Heckklappe sorgen für ausgewiesenen Komfort. Bestens vernetzt sind Grandland X-Fahrer und Passagiere in typischer Opel-Manier mit der jüngsten Generation von Android Auto und Apple CarPlay kompatiblen IntelliLink-Systemen und dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar inklusive WLAN-Hotspot und neuer Dienstleistungen wie der Hotelreservierung und der Parkplatzsuche . Dazu kann außerdem das eigene Smartphone induktiv, sprich kabellos aufgeladen werden. In Sachen Lichttechnologie erfüllt Opel erneut seinen Führungsanspruch und rüstet den Grandland X mit stadionhellem Fahrlicht dank adaptiver Voll-LED-Scheinwerfer (AFL LED-Licht) aus. Funktionen wie in die Hauptscheinwerfer integriertes Kurvenlicht, Fernlichtassistent und automatische Leuchtweitenregulierung erhellen situations- und umgebungsgerecht die Strecke. Somit sind dem Fahrspaß auch bei Dunkelheit keine Grenzen gesetzt.

Tatsächlich bietet der Grandland X vor allem Eines: sicheren Fahrspaß zu jeder Jahreszeit und auf jedem Untergrund. Verantwortlich dafür ist auch die optional erhältliche elektronische Traktionskontrolle Grip Control, die besonders in Kombination mit M&S-Reifen für besten Grip in verschiedenen Fahrsituationen sorgt. Dabei kann der Fahrer aus fünf Modi wählen. Das System passt dann die Kraftverteilung an die Vorderräder an, lässt gegebenenfalls Schlupf zu, verändert die Schaltpunkte beim Automatikgetriebe sowie die Kennlinie des Gaspedals. Damit sind beste Traktion und stabiles Fahrverhalten gewährleistet, egal ob der Grandland X gerade auf Schnee, Matsch, Sand oder regennasser Fahrbahn unterwegs ist.

Starkes Design mit feinen Details: So elegant kann ein SUV aussehen

Ganz lässiges SUV zeigt der neue Opel Grandland X auf 4.477 Millimetern Länge, 1.844 Millimetern Breite und einer Höhe von 1.636 Millimetern aus jedem Blickwinkel seine sportliche Präsenz. An der Front dominiert oberhalb der Schutzelemente der Grill mit dem zentralen Opel-Blitz. Die vom Markenzeichen ausgehenden Chromflügel ziehen sich sanft nach außen zu den schlanken Scheinwerfern mit dem LED-Doppelschwingen-Motiv. Das streckt die Fahrzeugfront in die Breite und verleiht dem Grandland X einen kraftvollen, festen Stand. Die Motorhaube wird durch die Opel-typische Bügelfalte bestimmt - Ausdruck der Opel-Designphilosophie aus skulpturaler Formgebung und deutscher Präzision.

Die attraktive Kombination aus rauem SUV-Charme und eleganten Linien setzt sich in der Seitenansicht fort. Muskulös modellierte Radhäuser und die Schutzverkleidung im unteren Karosseriebereich geben dem Grandland X echten Offroad-Appeal. Im Kontrast dazu weisen klare Linien in den Türen, darunter die weiterentwickelte, angedeutete Sichel, den neuen Grandland X als Familienmitglied von Opel aus. Eine Extra-Portion Individualität gibt's dank der auf Wunsch erhältlichen Zweifarblackierung, bei der das optisch "schwebende" Dach kontrastierend in Schwarz glänzt. Der fließende Verlauf zur restlichen Karosserie wird zusätzlich durch die optisch "durchbrochene" C Säule betont. Sie schafft zugleich die dynamische Verbindung zum Heck. In der Rückansicht zeigt der Grandland X bis ins kleinste Detail, was wahres SUV-Design bedeutet: Breiter Stand, ein silberfarbiger Unterfahrschutz mit integrierten Endrohren links und rechts, darüber Schutzverkleidungen und schmale LED-Rückleuchten unterstreichen den sportlich-muskulösen Charakter des Newcomers.

"Der neue Grandland X ist ein modernes SUV mit außergewöhnlicher Präsenz und ausdrucksstarkem Design. Er wirkt kompakt, sportlich und muskulös. Und durch die konsequente Weiterentwicklung der Opel-Designphilosophie haben wir ein SUV geschaffen, das mit dieser Sportlichkeit und Eleganz zum absoluten Blickfang in seinem Segment wird", fasst Opel-Chefdesigner Mark Adams zusammen.

Qualität vermittelt der Grandland X auch im Innenraum:

Instrumententafel und Mittelkonsole inklusive Touchscreen sind klar gegliedert und horizontal auf den Fahrer ausgerichtet. Für den schnellen und intuitiven Zugriff weist die Mittelkonsole von oben nach unten in drei Reihen angeordnete Kontrollzentren für Infotainment, Klimatisierung und Chassis auf. Die Interieur-Oberflächen sind haptisch hochwertig, so dass sich Fahrer und Passagiere auf allen Plätzen wohlfühlen. Sie profitieren dabei nicht nur von einer SUV-typisch erhöhten Sitzposition, die Ein- und Ausstieg erleichtert sowie für eine bessere Übersicht sorgt. Auch der lange Radstand von 2.675 Millimetern sorgt dafür, dass der Kompaktklasse-SUV für bis zu fünf Personen überaus geräumig ausfällt. Dazu kommt ein Kofferraum, der mit 514 bis maximal 1.652 Liter Ladevolumen viel Platz für Gepäck und Sportausrüstung bereithält. Damit kann sich der Grandland X sogar mit äußerst geräumigen Kompaktklasse-Kombis messen.

Pressekontakt:

Patrick Munsch, 06142-772-826, patrick.munsch@opel.com
Michael Blumenstein, 06142-766-171, michael.blumenstein@opel.com
David Hamprecht, 06142-774-693, david.hamprecht@opel.com
Axel Seegers, 06142-775-496, axel.seegers@opel.com

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: