ING-DiBa AG

Lifetime Partnerschaft
Dirk Nowitzki und ING-DiBa intensivieren erfolgreiche Zusammenarbeit

Frankfurt/Main (ots) - Dirk Nowitzki und die ING-DiBa haben einen Vertrag über die Fortsetzung der seit dem Jahr 2003 bestehenden Partnerschaft unterzeichnet. Die nach Kundenzahl drittgrößte Bank Deutschlands wird auch über das Karriereende des NBA-Basketballstars hinaus dauerhaft mit Dirk Nowitzki und seinen Stiftungen in Deutschland und den USA zusammenarbeiten. Der neue Vertrag setzt einen Schwerpunkt auf gesellschaftliche und soziale Engagements und ist auf unbestimmte Zeit geschlossen. Auch in der ING-DiBa Werbung wird Dirk Nowitzki, unter anderem in neuen TV-Spots, weiterhin zu sehen sein.

"Was als klassische Testimonial-Beziehung begann, hat sich zu einer nachhaltigen und weit über das Werbliche hinausreichenden Partnerschaft weiterentwickelt. Wir glauben fest daran, gemeinsam mit Dirk, der in seinem Sport schon heute eine Legende ist, nach seinem Karriereende weitere gesellschaftlich relevante Projekte entwickeln zu können", erläutert Katharina Herrmann, Vorstandsmitglied der ING-DiBa. So feiert die von der Bank unterstützte Sportinitiative "BasKIDball" unter der Schirmherrschaft von Dirk Nowitzki dieses Jahr ihr 10-jähriges Jubiläum. Die Initiative bietet vielen Schüler/innen kostenloses Basketballtraining und pädagogisch begleitete Bildungsangebote an mittlerweile 17 Standorten in ganz Deutschland. Und das im vergangenen Jahr von Dirk Nowitzki Stiftung und ING-DiBa initiierte Benefiz-Fußballspiel "Champions for Charity" zu Ehren von Michael Schumacher wird am 3. Juli 2017 in Mainz wiederholt.

Pressekontakt:

ING-DiBa AG
Dr. Ulrich Ott
Tel.: 069 / 27 222 66233
E-Mail: ulrich.ott@ing-diba.de

Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: