ING-DiBa AG

Knapp ein Viertel der Deutschen spart trotz laufender Kreditverpflichtungen
Schuldentilgung ist die beste Geldanlage - gerade im Zinstief

Frankfurt/Main (ots) - Knapp ein Viertel der Deutschen spart trotz laufender Kreditverpflichtungen

Schuldentilgung ist die beste Geldanlage - gerade im Zinstief

Gerade in Niedrigzinsphasen ist es am schlausten, bestehende Kredite zu tilgen. Doch 22 Prozent der Bundesbürger gaben in einer repräsentativen Umfrage der ING-DiBa an, Gelder auf der hohen Kante zu haben, gleichzeitig aber auch einen Kredit bedienen zu müssen. Dabei wurden bei der von Ipsos Marktforschung durchgeführten Befragung nur Kredittypen wie Dispo, Kreditkartenlimits oder Ratenkredite berücksichtigt, die anders als die Baudarlehen in der Regel eine flexible Rückzahlung ermöglichen.

"Die Tilgung von laufenden Krediten bietet Verbrauchern die beste Rendite, denn für Sparanlagen gibt es fast immer geringere Zinserträge, als für Kredite gezahlt werden müssen", sagt Thomas Bieler von der ING-DiBa. "Vor allem nach Abzug von Steuern. Schließlich wird auf ersparte Darlehenszinsen keine Abgeltungssteuer erhoben." Im Einzelfall kann es zwar auch für Kreditnehmer sinnvoll sein über eine notwendige "eiserne Reserve" hinaus Geld anzusparen - beispielsweise für eine bevorstehende Zahlungsverpflichtung für die kein neuer Kredit aufgenommen werden soll. Doch zeigt die Umfrage auch, dass 22 Prozent der Kreditnehmer sich nicht über die von ihnen zu zahlenden Zinssätze bewusst waren.

"Schuldner sollten sich den Grundsatz 'Tilgen geht vor Anlegen' zu Nutze machen", empfiehlt Thomas Bieler. Lassen sich die Schulden nicht sofort zurückzahlen, wie etwa bei einer Baufinanzierung mit fester Laufzeit und fehlender bzw. eingeschränkter Sondertilgungsoption, sollte das Geld immer so angelegt werden, dass es zum nächstmöglichen Tilgungstermin verfügbar ist.

Über die ING-DiBa AG:

Die ING-DiBa ist mit mehr als 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Commercial Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.500 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

ING-DiBa AG Pressebüro
c/o JDB MEDIA GmbH
Jana Jungclaus
Tel.: 040/ 46 88 32 -11, Fax: 040/ 46 88 32 -32
E-Mail: ing-diba@jdb.de
Schanzenstraße 70, 20357 Hamburg

Original-Content von: ING-DiBa AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ING-DiBa AG

Das könnte Sie auch interessieren: