neues deutschland

neues deutschland: Polizeipsychologe Gallwitz: Täter von Köln haben problematisches Frauenbild

Berlin (ots) - Der Polizeipsychologe Adolf Gallwitz, Professor an der Polizeihochschule in Villingen-Schwenningen, sieht als Ursache für die Übergriffe während der Silvesternacht in Köln das Frauenbild der Täter. Dieses sei deutlich problematischer als das Frauenbild in unserer Gesellschaft, wobei aber auch hier nicht alles auf der Ebene ablaufe, die wünschenswert sei, sagte Gallwitz der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Donnerstagausgabe). Zudem hält er es für äußerst schwierig, die Täter ausfindig zu machen. "Dies ist nur dann anders, wenn man die Täter auf frischer Tat ertappt", sagte Gallwitz. Er äußerte zudem Verständnis für Opfer, die keine Strafanzeige stellen, weil sie befürchteten, dass das nur ein Fall für die Statistik werde.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: