neues deutschland

neues deutschland: Trittin lehnt sichere Herkunftsstaaten ab

Berlin (ots) - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hat sich gegen die Definition "sicherer Herkunftsstaaten" ausgesprochen. Damit versuche die Bundesregierung, Flüchtlinge fernzuhalten, kritisierte der frühere Bundesumweltminister im Interview mit der Tageszeitung "neues deutschland" (Montagsausgabe). Trittin hält eine völlig andere Asylpolitik in Europa für nötig. "Eine funktionierende europäische Außengrenze ist nur möglich, wenn man gleichzeitig sehr großzügige legale Zuwanderungswege schafft." Mit Zäunen könne man heutzutage keine Grenzen mehr herstellen.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1715
Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: