neues deutschland: »Des Erlösers Geburt«: Weihnachtstext aus dem Jahr 1905 konnte jetzt Rosa Luxemburg zugeordnet werden

Berlin (ots) - Ein 1905 als Leitartikel im »Vorwärts« erschienener Text ist jetzt zweifelsfrei der Sozialistin Rosa Luxemburg zugeordnet worden. Das berichtet die in Berlin erscheinende Tageszeitung »neues deutschland«. Der Beitrag der späteren KPD-Gründerin war am 24. Dezember 1905 auf der Seite 1 der SPD-Zeitung unter der Überschrift »Des Erlösers Geburt« erschienen. Die Historikerin Annelies Laschitza stieß bei Recherchen für einen Ergänzungsband zu den »Gesammelten Werken« Luxemburgs auf den Text und konnte Luxemburgs Autorenschaft durch den Vergleich mit anderen, zum Teil bisher unveröffentlichten Texten belegen.

Luxemburg setzt sich in dem Leitartikel unter anderem mit der Idee der Erlösung auseinander und schreibt, das »Evangelium der christlichen Erlösung war ein durch Jahrhunderte hallender schmetternder Trompetenruf zum Kriege wider die Reichen und das Privateigentum«. Ein Auszug aus dem bisher unveröffentlichten Text erscheint im »neuen deutschland« (Samstagsausgabe).

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion
CvD

Telefon: 030/2978-1721