neues deutschland

Neues Deutschland: Berliner Bürgermeister und Wirtschaftssenator hofft auf "viel mehr" rot-rote Landesregierungen

Berlin (ots) - Auf "viel mehr" rot-rote Landesregierungen hofft der Berliner Bürgermeister und Wirtschaftssenator Harald Wolf (LINKE) mit Blick auf die Landtagswahlen 2009 in Brandenburg, Thüringen, Sachsen und im Saarland sowie 2010 in Nordrhein-Westfalen. "Das sind Länder, in denen es rot-rote Mehrheiten oder auch eine LINKE als stärkste Partei geben kann", sagte er der Tageszeitung "Neues Deutschland" (Dienstagausgabe). Als "beklagenswert" bezeichnete der LINKS-Politiker den Zustand auf der Bundesebene der SPD. Diese habe "gegenwärtig keine Strategie, sie ist getrieben". Erfolge der LINKEN würden die SPD zunehmend unter Druck setzen. "Es wird sich zeigen, ob sie bereit ist, sich inhaltlich zu bewegen und selbst auferlegte Tabus zu brechen." Pressekontakt: Neues Deutschland Redaktion / CvD Telefon: 030/29 78 17 21 Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: