Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Ein Ausrufezeichen - ein Kommentar von MICHAEL MINHOLZ

Essen (ots) - Dem Aufstand der Ilse Aigner gegen den Partei-Platzhirschen Horst Seehofer ist ziemlich schnell die Luft ausgegangen. Das ist die schlechte Nachricht für die Jüngeren in Reihen der CSU. Ein Machtmensch wie Seehofer wollte die überraschende Grätsche der möglichen Nachfolgerin nicht ungestraft lassen. Dennoch darf man Aigners Vorstoß in Sachen Energiewende-Kosten unter der Rubrik "Beachtliches Ausrufezeichen" verbuchen. Einerseits, weil sie mit der Idee eines Notfonds so falsch nicht liegt. Die Umsetzung könnte die Akzeptanz des Projekts Energiewende verbessern. Zum anderen, weil sie den Mut bewiesen hat, in ihrer kraftmeiernden Riege aufzubegehren. Das wird man(n) sich in Bayern vermutlich merken.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: