NRZ: Schritte zu mehr Qualität - ein Kommentar von DANIEL FREUDENREICH

Essen (ots) - Allen Unkenrufen zum Trotz schneiden die Krankenhäuser aus Patientensicht insgesamt betrachtet besser ab, als man annehmen könnte. Dennoch gibt es gewaltige Unterschiede in der Bewertung. Dies ist naheliegend. Schließlich legen die Betroffenen, wie die Patientenbefragung zeigt, vor allem Wert auf eine gute medizinische Versorgung. Doch die Qualität ist nicht überall gleich gut. Erst vor kurzem zeigte eine Studie, dass das Komplikationsrisiko nach einer Operation je nach Klinik variieren kann. Die Bürger sollten daraus eine Konsequenz ziehen: Wer vor einer planbaren Operation steht, sollte sich genau informieren, um wirklich eine gute Klinik zu finden. Sei es beim Arzt oder im Internet. Auch die Politik könnte dem Bürger dabei "helfen" - durch eine moderate Lockerung des Kontrahierungszwanges. Dann müssten die Krankenkassen schlechte Leistungen nicht mehr per se bezahlen. Das könnte einer von vielen Schritten zu mehr Qualität sein.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion
 
Telefon: 0201/8042616