Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kommentar zu Pkw-Maut

    Essen (ots) - Jeder blamiert sich, so gut er kann. Die schwarz-gelbe Bundesregierung bringt es dabei in ihren ersten Amtstagen schon zu wahrer Meisterschaft. Die Stichworte lauten Schattenhaushalt, China-Hilfe, Opel-Fiasko - und jetzt auch noch Pkw-Maut. Das Rumgeeiere des neuen Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer spricht erneut Bände: Schwarz-Gelb startet mit Fehlzündungen. Ramsauer hat sich verkalkuliert. Es gäbe eine einfache Alternative, wenn Berlin wirklich das Klima schonen wollte: Eine Erhöhung der Mineralölsteuer, sie bemisst sich schließlich am Benzinverbrauch. Aber das will Ramsauer nicht, es geht ihm wegen der leeren Staatskassen anscheinend nur ums Geld. Es könnte ja sein, dass die Leute am Ende tatsächlich ihr Auto öfter stehen lassen.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: