Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kajo Wasserhövel neuer SPD-Bundesgeschäftsführer

Essen (ots) - Essen. Kajo Wasserhövel, Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, wird neuer Bundesgeschäftsführer und Wahlkampfmanager der SPD. Das berichtet die Neue Rhein/Ruhr Zeitung (NRZ, Essen) unter Berufung auf den SPD-Parteivorstand. Die Berufung des 46-Jährigen wird zunächst auf einer Betriebsversammlung im Willy-Brandt-Haus bekanntgegeben. Der bisherige Bundesgeschäftsführer Martin Gorholt kehrt zurück in seine frühere Funktion in der Potsdamer Staatskanzlei. Im Oktober 2005 führte der Versuch des damaligen Parteivorsitzenden Franz Müntefering, seinen Vertrauten Wasserhövel zum SPD-Generalsekretär zu berufen, zu Protesten, die von der Parteilinken Andrea Nahles angeführt wurden, und dann zum Rücktritt Münteferings. Nach der neuen Personalentscheidung wird nun, so die NRZ, über eine neue Funktion der jetzigen Parteivize Nahles spekuliert, möglicherweise in einem Amt der Bundesregierung. Pressekontakt: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung Redaktion Telefon: 0201/8042607 Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: