Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ: Wirtschaftsminister lobt Gigaliner

Osnabrück (ots) - Wirtschaftsminister lobt Gigaliner

Lies: Feldversuch mit 25 Meter langen Fahrzeugen in Niedersachsen "sehr erfreulich"

Osnabrück. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) spricht sich für den regulären Einsatz von Lang-Lkw in Niedersachsen aus. Der noch bis Jahresende in Niedersachsen laufende Feldversuch mit den 25 Meter langen Fahrzeugen verlaufe bisher "sehr erfreulich", sagte Lies im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung (Mittwoch). Bundesweit ist der Einsatz der auch Gigaliner oder Monstertrucks genannten Fahrzeuge umstritten.

"Wir müssen wegkommen von der dogmatischen Debatte, dass der Lang-Lkw etwas Böses ist", betonte Lies. Schon jetzt gebe es genug Strecken, für die der Lang-Lkw ideal sei, sagte der Verkehrsminister. Bundesweit müsse man noch Überzeugungsarbeit für den Gigaliner leisten. "Ob das in jedem Bundesland gelingt, weiß ich nicht", sagte der SPD-Politiker. Doch die Frage liege auf der Hand: "Warum sollte ich drei Lkw fahren lassen, wenn es auch zwei tun würden?"

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207
Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: