Universal International Division

Avicii ist zurück! EP "AVICI" ab sofort erhältlich

Avicii. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58621 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Universal International Division/Universal Music Group"

Berlin (ots) - Nach 8 Jahren intensiven Musikschaffens und Tourneen um den Globus, gab Avicii (alias Tim Bergling) seinen Rückzug von den Bühnen dieser Welt bekannt. Gemeinsam mit einem kleinen Team, begab Tim sich auf eine Reise durch die USA und fand die Freude am Komponieren von Musik wieder. Einer der ersten Tracks, der dabei entstand, war "Without You" feat. Sandro Cavazza. Avicii performte den Track erstmals 2016 beim Ultra Music Festival, gab kurz darauf seinen Rückzug bekannt.

Heute veröffentlicht Avicii die mit großer Spannung erwartete 6 Track EP "AVICI". Die EP beinhaltet Kollaborationen mit Rita Ora, AlunaGeorge, Billy Raffoul, Vargas & Lagola und Sandro Cavazza. Avicii bleibt seiner Linie treu, sich bekannte Stimmen für Features ins Studio zu holen.

Rita Ora begeistert auf der Pop Hymne "Lonely Together", das Londoner Elektro-Duo AlunaGeorge ist auf "What Would I Change It To" mit dabei. Der 22-jährige kanadische Singer-Songwriter Billy Rafoul befeuert den Song "You Be Love" mit seiner einzigartigen Stimmpower. Eröffnet wird die EP mit "Friend of Mine" gesungen von Vargas & Lagola. Der finale Bonustrack ist ein Original Avicii Remix von Sandro Cavazzas "So Much Better".

2011 erreichte Avicii Kultstatus mit seinem globalen Erfolgshit "Le7els", der zum #1 Dance-Hit in den USA, Großbritannien und 6 weiteren Territorien, über 200 Millionen Mal auf Spotify gestreamt wurde und eine Grammy-Nominierung brachte. 2013 verteidigte der Schwede seinen Platz in der Liga der erfolgreichsten Künstler / DJs mit seinem Album "True", das den Megahit "Wake Me Up" (4-fach Platin) hervorbrachte. Avicii erhielt seinen ersten American Music Award, einen MTV Europe Music Award und den World Music Award. Das 2014 veröffentlichte Album "Stories" erreichte mehr als 750 Millionen Streams auf Spotify.

Insgesamt kann Avicii mehr als 11 Milliarden Streams verbuchen.

Weitere Infos unter: www.avicii.com

Pressekontakt:

Universal Music / Polydor Island
Melanie.Fuerste@umusic.com

Original-Content von: Universal International Division, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Universal International Division

Das könnte Sie auch interessieren: