LIDL

Lidl führt als erster Discounter gentechnikfreies Schweinefleisch ein: Qualitätsvorstoß bei regionaler Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern"

Lidl führt als erster Discounter gentechnikfreies Schweinefleisch ein: Qualitätsvorstoß bei regionaler Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" / Gentechnikfreie Schweinefleischprodukte gibt es ab sofort in einem Großteil der bayerischen Lidl-Filialen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist ...

Neckarsulm (ots) - Lidl Deutschland weitet konsequent sein gentechnikfreies Sortiment aus: Ab sofort bietet der Lebensmitteleinzelhändler als erster Discounter unter der regionalen Eigenmarke "Ein gutes Stück Bayern" gentechnikfreie Schweinefleischprodukte in einem Großteil seiner bayerischen Filialen an. Das Minutensteak und der Schinkengulasch sind jetzt mit dem "Ohne Gentechnik"-Siegel erhältlich. Je nach Region gibt es darüber hinaus weitere gentechnikfrei zertifizierte Schweinefleischprodukte von "Ein gutes Stück Bayern". Das Schweinefleisch-Sortiment der regionalen Lidl-Eigenmarke wird sukzessive komplett auf "Ohne Gentechnik" umgestellt.

"Bereits vergangenes Jahr hat Lidl eine Sogwirkung durch die bundesweite Einführung gentechnikfreier Frischmilch erzeugt", sagt Alexander Hissting, Geschäftsführer des Verbands Lebensmittel ohne Gentechnik. "Den weiteren Vorstoß bei Schweinefleisch begrüßen wir sehr und hoffen, dass auch diesmal weitere Händler dem Beispiel von Lidl folgen werden." An der Umsetzung arbeitet das Unternehmen seit mehr als einem Jahr gemeinsam mit Lieferanten und Erzeugern. "Es war ein logischer nächster Schritt für uns, das gentechnikfreie Angebot auf Schweinefleisch auszuweiten, nachdem wir bereits bundesweit Eier, große Teile unseres Molkereisortiments unter unserer Eigenmarke 'Milbona', das komplette Frischgeflügel und ausgewählte Rindfleischprodukte auf "Ohne Gentechnik" umgestellt haben", ergänzt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland.

Über Lidl Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Unternehmensgruppe Schwarz mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell ist Lidl in 30 Ländern präsent und betreibt mehr als 10.000 Filialen in derzeit 28 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen mehr als 78.000 Mitarbeiter in rund 3.200 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Online-Shop Food- und Non-Food-Produkte aus verschiedenen Kategorien sowie Reisen und weitere Services an. Das Angebot des Lidl-Onlineshops wird ständig erweitert und umfasst derzeit etwa 30.000 Artikel. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Menschen, Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf fünf Handlungsfelder: Sortiment, Mitarbeiter, Umwelt, Gesellschaft und Geschäftspartner. Lidl hat im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 68,6 Mrd. Euro erwirtschaftet, davon 20,4 Mrd. Euro Lidl Deutschland. Mehr Informationen zu Lidl Deutschland im Internet auf lidl.de.

Pressekontakt:

Pressestelle Lidl Deutschland
07132/30 60 90 · presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LIDL

Das könnte Sie auch interessieren: