LIDL

Regionalität und Transparenz als Erfolgskonzept: Lidl präsentiert auf der Internationalen Grünen Woche das Regionalfenster auf "Ein gutes Stück Heimat"-Produkten in Bayern

Neues Design inkl. Regionalfenster: Die Produkte der Reihe "Ein gutes Stück Heimat" von Lidl in Bayern. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/58227 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LIDL Dienstleistung GmbH & Co. KG/Lidl"

Neckarsulm (ots) - // Förderung bayerischer Milcherzeuger mit bislang über 7,7 Millionen Euro // Einführung des Regionalfensters ab Januar 2014 // Neuer Markenauftritt: Relaunch des Verpackungsdesigns

Dem Konsumtrend folgend, nimmt das Thema Regionalität auch auf der Internationalen Grünen Woche (IGW), die dieses Jahr vom 17. bis 26. Januar in Berlin stattfindet, an Bedeutung zu. In diesem Rahmen präsentiert sich Lidl auf der IGW (Halle 22/246) mit seinem Erfolgskonzept für Regionalität in Bayern: der Qualitätsmarke "Ein gutes Stück Heimat".

"Ein gutes Stück Heimat"

Heimische Lebensmittel in hoher Qualität, mehr Transparenz von der Erzeugung bis zur Produktion, langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu Lieferanten - das ist der Anspruch der Lidl-Eigenmarke "Ein gutes Stück Heimat", die 2009 unter dem Motto "Das Beste aus Bayern für Bayern" entstand. Lidl Deutschland will damit einen Beitrag für eine zukunftsfähige Entwicklung der regionalen Erzeuger leisten und das Bewusstsein des Verbrauchers für regional erzeugte Produkte stärken.

Zum Start umfasste die Produktreihe ein Molkereisortiment in allen bayerischen Filialen, das ausschließlich von bayerischen Kühen, bayerischen Bauernhöfen und bayerischen Privatmolkereien stammt.

Über 7,7 Millionen Euro an bayerische Milcherzeuger

Die derzeit ca. 260 bayerischen Milcherzeuger, die an diesem Produktprogramm beteiligt sind, erfüllen alle fest definierte Qualitätskriterien: So sind z.B. alle Molkereiprodukte unter "Ein gutes Stück Heimat" in Bayern grundsätzlich mit dem Zeichen "Geprüfte Qualität" (GQ) des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ausgezeichnet. Die Erfüllung dieser Anforderungen honoriert Lidl mit der Auszahlung eines Aufschlags für die Milcherzeugerbetriebe. Seit der Einführung wurde dadurch ein Mehrertrag von über 7,7 Millionen Euro direkt an die teilnehmenden bayerischen Milcherzeuger ausgeschüttet.

Seit Mai 2013 bietet Lidl in Bayern darüber hinaus ein umfangreiches Sortiment an bayerischen Wurst- und Fleischwaren unter der Marke "Ein gutes Stück Heimat" an. Auch für diese Produkte kommt das Fleisch von bayerischen Landwirten und wurde in Bayern verarbeitet. Die Produkte tragen ebenso alle das GQ-Siegel.

Einführung des Regionalfensters bei Lidl in Bayern

Mehr Transparenz ist auch das Anliegen des Bundeslandwirtschaftsministeriums, das mit dem Regionalfenster eine neue Kennzeichnung für regionale Produkte initiiert hat - ein wichtiges Zeichen der Politik. Aus diesem Grund wird ab Januar 2014 das Regionalfenster bei allen Milch-, Wurst- und Fleischprodukten unter der Marke "Ein gutes Stück Heimat" in Bayern eingeführt. Das Regionalfenster beinhaltet Aussagen zur Herkunft der eingesetzten landwirtschaftlichen Zutaten und dem Ort der Verarbeitung. Damit erhalten unsere Kunden für die Zukunft noch mehr Transparenz und eine weitere verlässliche Kennzeichnung für die regionale Herkunft unserer Produkte.

Im Zuge der Ausweitung des regionalen Engagements in Bayern hat die Verpackung der "Ein gutes Stück Heimat"-Produkte einen Relaunch erfahren: Durch das blau-weiße Design wird die Verbundenheit mit der Region jetzt auch optisch besser transportiert.

Die "Ein gutes Stück Heimat"-Produkte mit Regionalfenster in Bayern im Überblick:

   - H-Milch 1,5% aus bayerischer Bauernmilch, 1l-Packung
   - H-Milch 3,5% aus bayerischer Bauernmilch, 1l-Packung
   - Frischmilch 3,8% aus bayerischer Bauernmilch, 1l-Packung
   - Schlagrahm 32% aus bayerischer Bauernmilch, 200g-Becher
   - Speisequark 0% aus bayerischer Bauernmilch, 250g-Becher
   - Deutsche Markenbutter aus bayerischer Bauernmilch, 250g-Packung
   - Rahmjoghurt 10% aus bayerischer Bauernmilch, 1kg-Eimer
   - Bayerischer Bierschinken, 80g-Packung
   - Bayerische Lyoner, 100g-Packung
   - Bayerische Gelbwurst, 100g-Packung
   - Bayerischer Leberkäse fein, 200g-Packung
   - Bayerische Schinkenrotwurstscheiben, 200g-Packung
   - Bayerische Bierwurstscheiben, 200g-Packung
   - Bayerisches Bratwurstsortiment, 200g-Packung
   - Bayerisches Brotzeit-Salamistück, 140g-Stück
   - Bayerisches Brotzeit-Kabanosstück, 150g-Stück
   - Bayerische Bauernsalami geschnitten, 100g-Packung
   - Bayerisches Ganzes Hähnchen, ca. 1250g-Packung
   - Bayerisches Schinkengulasch QS, 400g-Packung
   - Bayerische Minutensteaks vom Schwein QS, 320g-Packung
   - Bayerisches Hackfleisch gemischt QS, 350g-Packung 

Lidl

Das Handelsunternehmen Lidl gehört zu den führenden Unternehmen im Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Europa aktiv. In Deutschland sorgen über 30 rechtlich selbstständige Regionalgesellschaften mit rund 3.300 Filialen und über 66.000 Mitarbeitern für die Zufriedenheit der Kunden.

Internationale Grüne Woche

Die Internationale Grüne Woche, die 2014 zum 79. Mail stattfindet, ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Sie versteht sich als Drehscheibe für den internationalen Austausch über Qualität, Nachhaltigkeit und Ernährungssicherheit.

Pressekontakt Lidl Deutschland:


Tel.: 07132-306090, presse@lidl.de

Original-Content von: LIDL, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LIDL

Das könnte Sie auch interessieren: