TERRITORY

Die beste Mieterzeitung Deutschlands: degewo und G+J Corporate Editors siegen beim Wettbewerb der Deutschen Wohnungswirtschaft

Hamburg (ots) - 20. November 2015 - "stadtleben", das Mietermagazin der degewo AG, gewinnt den Titel "Deutschlands beste Mieterzeitung". Am Tag der Wohnungswirtschaft 2015 zeichnete der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. erstmalig die besten Kundenmagazine der Branche aus. Eine hochkarätig besetzte Jury kürte degewo zum Sieger in der Kategorie der "Großen Unternehmen mit mehr als 10.000 Wohneinheiten".

degewo AG, das führende Wohnungsunternehmen in Berlin, konnte sich mit dem Magazin "stadtleben" neu bei den Mietern positionieren: vom Dienstleister zum Partner der Wahl, wenn es um Wohnen in Berlin geht. Aus einer journalistischen Perspektive blickt das Magazin auf 32 Seiten vierteljährlich auf die Stadt, das Wohnen und das Leben der Mieterinnen und Mieter in Berlin. Es ist konzeptioniert als Begleiter im Alltag; die journalistischen Formate sind vielseitig, der Look des Magazins ist modern, die Fotografie ist spontan und authentisch. "stadtleben" vermittelt Nahbarkeit und fördert den Dialog mit den Mietern. Das Magazin erscheint in einer Auflage von 80.000 Exemplaren.

Kristina Jahn, Vorstand degewo AG: "Es war immer das Ziel, mit unserem Magazin 'stadtleben' vom fairen Miteinander im Wohnungsumfeld wie auch in der Stadt Berlin zu erzählen und einen unterhaltsamen Mehrwert für unsere Mieter zu schaffen. Dass dieses nun branchenweit gewürdigt wird, freut uns sehr."

Joerg Strauss, Leiter des Berliner Büros und Mitglied der Geschäftsleitung von G+J CE: "Sich in der eigenen Branche durchzusetzen, hat immer eine besondere Relevanz. Wir freuen uns mit degewo, gleich beim ersten Wettbewerb der Deutschen Wohnungswirtschaft gewonnen zu haben."

Über degewo

degewo ist das führende Wohnungsbauunternehmen in Berlin. Mit rund 75.000 verwalteten Wohnungen und rund 1.200 Mitarbeitern zählen wir zu den größten und leistungsfähigsten Wohnungsbauunternehmen in Deutschland. Unsere Bestände befinden sich in allen Stadtteilen Berlins, und wir verbessern stetig unseren Service, so dass wir den vielfältigen Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Als kommunales Wohnungsbauunternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Stadt Berlin und ihre Menschen.

Pressekontakt:

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0, E-Mail:
jhaack@publikom.com
www.corporate-editors.com

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: