TERRITORY

Zu Hause ist's am schönsten
Das Gartenmagazin GartenEden widmet sich in seiner neuen Ausgabe, die ab 7. Februar im Handel ist, den Inspirationen für den schönsten Ort der Welt: den eigenen Garten

Gütersloh (ots) - In der eben erschienenen Frühjahrsausgabe ist Farbe Trumpf. Edle Kombinationen aus Stauden und Zwiebelpflanzen werden vorgestellt und regen zum Nachpflanzen an. Im Porträt finden sich historische Hyazinthen ebenso wie Irlands schönster Garten: das Dubliner Stadtparadies der weltberühmten Gartenautorin Helen Dillon, vorgestellt von der bekannten Gartenbuchautorin und Architektin Heidi Howcroft, die seit Jahren für GartenEden schreibt. Auch die Gartenliebhaber der Kanalinsel Jersey finden ihren Platz im Heft.

2009 bietet das Magazin einen weiteren Service: Es stellt in jeder Ausgabe Gärtnereien vor, die ausgefallene Pflanzen bieten und einen Besuch wert sind. In der ersten Ausgabe wird die Gärtnerei Bulk im niederländischen Boskoop vorgestellt, die seltene Bäume und Sträucher in die ganze Welt verschickt. Der Duft der großen weiten Gartenwelt lässt sich auch in der Rubrik Gartenküche erschnuppern. Diesmal präsentiert GartenEden Deutschlands jüngsten Sternekoch, Tim Raue, der im Berliner Hotel Adlon seine Gäste verwöhnt. Wie immer bietet GartenEden Shoppingtipps und neue Gartenmöbelideen. Und: Auf 26 Seiten geben die Gärtner von Eden, ein Zusammenschluss von derzeit 71 Gartengestaltern in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Tipps zu Materialien im Garten - Holz, Naturstein und Edelstahl.

Neben der Printausgabe finden Garteninteressierte auch im Internet unter www.garteneden.de Tipps zu Planung, Pflanzen, Pflege und leckere Gartenrezepte. Dort kann auch der monatlich erscheinende E-Mail-Newsletter abonniert werden.

Produziert wird GartenEden von der medienfabrik Gütersloh GmbH, einer Tochter der zur Bertelsmann AG gehörenden arvato. Die aktuelle Ausgabe ist ab dem 7. Februar in Deutschland, Österreich und der Schweiz für 5,50 Euro am Kiosk erhältlich.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie hier: http://www.medienfabrik.de/news.html

Pressekontakt:

medienfabrik Gütersloh GmbH
Tobias Uffmann
Carl-Bertelsmann-Straße 33
33311 Gütersloh
Fon: 05241 23480-86
E-Mail: uffmann(at)medienfabrik.de
Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: