ESMT Berlin

Executive MBA der ESMT startet mit 30 Teilnehmern

    Berlin (ots) - Der Campus München erlebte am Wochenende den Start des ersten Jahrgangs des Executive MBA der ESMT European School of Management and Technology: Die 23 Männer und 7 Frauen repräsentieren 13 verschiedene Nationen (Brasilien, China, Deutschland, Holland, Italien, Kroatien, Polen, Rumänien, Schweiz, Spanien, Türkei, UK, USA), sind im Duchschnitt 35 Jahre alt und verfügen annähernd über 10 Jahre Berufs- einschließlich Führungserfahrung. Die Klasse setzt sich aus viel versprechenden Kandidaten der international tätigen Sponsorunternehmen der ESMT zusammen und vertreten eine Vielzahl von Branchen und Funktionen.

    Wulff Plinke, Dekan der ESMT und Programm Direktor des Executive MBA, sagt: "Die große Internationalität und hohe Qualifikation unserer Programmteilnehmer ist für die Qualität des Programms wichtig, denn die Teilnehmer profitieren viel von dem Austausch untereinander. Es war für mich bereits jetzt eine beeindruckende Erfahrung mit dem ersten Jahrgang zusammenzuarbeiten und ich bin sicher, dass alle davon profitieren werden, auf ihren vorhandenen Stärken aufzubauen: Die Fakultät der ESMT freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dieser herausragenden Gruppe."

    Schwerpunkte des Programms sind "International Management" und "Technology & Innovation und integriert die Ausbildung von Managementfähigkeiten beispielsweise durch executive Coaching. Der berufsbegleitende Studiengang in englischer Sprache dauert 21 Monate und schließt mit dem Grad Master of Business Administration ab.

    Der Executive MBA besteht aus Präsenzstudien, die durch e-Learning ergänzt werden Das Präsenzstudium findet an einem der drei Standorte der ESMT in Berlin, München und Köln oder an anderen Orten statt. Ein Auslandsseminar ist Teil des Programms. In den Studiengebühren von 57.500 Euro für die gesamte Dauer des Studiums sind teilweise Unterkunft und Verpflegung enthalten.

    Zugangsvoraussetzungen für den ESMT Executive MBA sind ein erster Studienabschluss, mehrere Jahre Berufserfahrung sowie Führungserfahrung. Für die Bewerbung mussten die Teilnehmer einen GMAT (Graduate Management Admission Test) nachweisen, ein Essay einreichen und zwei Referenzen angeben. Am Ende des Bewerbungsprozesses stand ein persönliches Interview.

    Hinweis: Ein Gruppenfoto der Executive MBA-Klasse steht www.esmt.org/info/photos zum Download in druckfähiger Auflösung zur Verfügung.

    Über die ESMT

    Die ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 durch die Initiative von 25 führenden deutschen Unternehmen und Verbänden gegründet. Das Ziel der Gründer war es, in Deutschland eine internationale Management-School mit europäischem Fokus aufzubauen. Als private Hochschule bietet die ESMT Führungskräfteausbildung, ein internationales MBA-Programm und einen berufsbegleitenden Executive MBA an. Der Sitz der Hochschule ist Berlin. Weitere Standorte sind München und Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule.

Pressekontakt:
Christiane Hach
Tel.: +49 (0)30 21 231-1042
Fax:  +49 (0)30 21 231-1069
hach@esmt.org
ESMT European School of Management and Technology
Schlossplatz 1
10178 Berlin

Original-Content von: ESMT Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ESMT Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: