Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Unions-Programm wird laut CDU-Vize Klöckner solide finanziert sein

Saarbrücken (ots) - Die Union wird nach den Worten der stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner ein durchgerechnetes Wahlprogramm vorlegen. Klöckner sagte der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstag): "Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit. Wir machen nur Vorschläge, die auch solide finanziert und realistisch sind."

Zugleich wies Klöckner den Vorwurf der SPD zurück, die Union vermeide inhaltliche Festlegungen. Die SPD argumentiere unter dem Druck ihrer schlechten Umfragewerte, betonte sie. Die Pläne der Sozialdemokraten bremsten nach Meinung von Experten das Wirtschaftswachstum und belasteten die gesellschaftliche Mitte. "Unser Programm wird definitiv anders aussehen."

Laut Klöckner werden die Themen Bildung und Forschung, Familie, Wirtschaft und Sicherheit wichtige Schwerpunkte im Programm von CDU und CSU sein. "Natürlich werden wir auch etwas zur Rente sagen. Nachbesserungsbedarf gibt es zum Beispiel bei der Erwerbsminderungsrente." Kommenden Montag wollen CDU-Chefin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer das Wahlprogramm vorstellen.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230
Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: