Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Meinungsforscher Hilmer sieht wenig Chancen für Euro-kritische AfD

Saarbrücken (ots) - Trotz der Krise in vielen europäischen Staaten hat die Euro-kritische Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) nach Einschätzung von Infratest-dimap-Chef Richard Hilmer wenig Chancen, bei den Bundesbürgern zu punkten.

"Eine ausgeprägt antieuropäische Stimmung gibt es in Deutschland nicht. Der Rückhalt für den Euro ist zuletzt sogar etwas stärker geworden", sagte Hilmer der "Saarbrücker Zeitung" (Montag-Ausgabe).

Derzeit stünden die Zeichen für die Gemeinschaftswährung eher auf Konsolidierung, was für die Chancen der AfD eher nachteilig se, sagte Hilmer.

Da aber bei der Europawahl im Mai kommenden Jahres schon ein Stimmenanteil von drei Prozent für den Einzug ins Parlament reiche, "stehen die Chancen für die AfD trotzdem nicht allzu schlecht", gab der Meinungsforscher zu bedenken.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230
Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: