Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: SPD hat nur noch 438 Mitglieder mehr als die CDU

    Berlin / Saarbrücken (ots) - Die CDU hat im zurückliegenden Monat bei der Zahl der Parteimitglieder  gegenüber der SPD weiter aufgeholt, jedoch noch nicht an ihr vorbeiziehen können. Die Christdemokraten verzeichneten Ende Mai 531 299 Mitglieder gegenüber 531 737 bei den Sozialdemokraten. Der Vorsprung der SPD ist damit auf 438 geschrumpft, berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Freitagausgabe). Gegenüber dem Vormonat mussten beide Parteien Einbussen von etwa 1000 Mitgliedern hinnehmen. Ein Überholen der SPD wäre für die Union ein historischer Moment und wird im Konrad-Adenauer-Haus mit Spannung erwartet. Bis Anfang der 90er Jahre hatte die SPD fast eine Million Mitglieder und war immer deutlich stärker als die Union, die auf etwa 750 000 kam. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil hat wegen der Entwicklung bereits eine gezielte Kampagne vor allem bei Schülern, Studenten und jungen Arbeitnehmern angekündigt.

    Rückfragen:

    Berliner Büro 030-22620230

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: