Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Heil kündigt SPD-Kampagne zur Mitgliederwerbung an

    Saarbrücken (ots) - Der Generalsekretär der SPD, Hubertus Heil, hat eine Werbekampagne angekündigt, um den anhaltenden Abwärtstrend bei der Mitgliederzahl seiner Partei zu stoppen. "Die SPD wird in einer gezielten Kampagne Schüler, Studierende und junge Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmer ansprechen und sie zur Mitarbeit in der SPD einladen", sagte Heil der "Saarbrücker Zeitung" (Freitag-Ausgabe).

    Tatsache sei, dass alle Parteien einschließlich CDU und SPD Mitglieder verlieren würden. "Was mich aber hoffnungsvoll stimmt, ist die Tatsache, dass die SPD seit einigen Jahren stark bei den Jungen gewinnt", sagte Heil. Daran werde man mit der Kampagne anknüpfen.

    Ende April hatte die SPD 532 840 Mitglieder und damit nur noch wenig mehr als die CDU mit 532 345 Mitgliedern.

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: