Haema Blutspendedienst

Der Haema Blutspendedienst informiert: Veränderung im Vorstand

Leipzig (ots) - Beim größten unabhängigen Blutspendedienst Deutschlands, der Leipziger Haema AG, hat es eine Veränderung im Vorstand gegeben. Der langjährige Vorstandsvorsitzende, Wolfgang Strauch, ist zum 30. April 2010 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Diese Veränderung war seit Längerem geplant und erfolgte in enger Abstimmung mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Lutz Mario Helmig, und den Vorstandskollegen Dr. Dr. Knud-Peter Krause sowie Herrn Jörg Fahrenbach.

"Meine Familie und ich verabschieden uns von Herrn Strauch in großer Dankbarkeit und Hochachtung. Wir wünschen ihm Elan und Gesundheit in seinen jetzt mehr privaten Absichten", erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Lutz Mario Helmig.

Der Haema Blutspendedienst wird fortan von den beiden Vorständen Dr. Dr. Knud-Peter Krause und Jörg Fahrenbach geführt.

"Mit Herrn Jörg Fahrenbach und Herrn Dr. Dr. Krause steht ein Team an der Spitze der Haema AG, welches die Strategie des Unternehmens erfolgreich fortführen wird", so Dr. Lutz Mario Helmig weiter.

Die Haema AG mit Sitz in Leipzig verfügt über 27 moderne Spendeeinrichtungen in ganz Deutschland. Das pharmazeutische Unternehmen stellt Arzneimittel aus Blut und Blutplasma her. Im Jahr 2009 konnten knapp eine Million Spenden gewonnen werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.haema.de .

Pressekontakt:

Zentralbereichsleiter
Unternehmenskommunikation
Jan Noack

Fon +49 (0) 341 4638 408
Fax +49 (0) 341 4638 441
Mobil +49 (0) 172 6000 808
eMail jnoack@haema.de
Original-Content von: Haema Blutspendedienst, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: