IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Urlaub in Sachsen-Anhalts Norden: Altmark-Hotels locken mit Trabi-Tour und Familienangeboten

Magdeburg (ots) - Eine siebentägige Altmark-Tour im DDR-Kultauto Trabant und ein einwöchiger Familien-Radurlaub auf dem Altmark-Rundkurs gehören zu den Angeboten, mit denen sechs Altmark-Hotels in der zusammen mit der Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH (TMG) herausgegebenen Broschüre "Altmark Hotels - Urlaub zum Liebhaben" jetzt erstmals gemeinsam werben.

In der 24-seitigen Broschüre kann man sich über die Altmark als lohnenswertes Reiseziel für Aktiv-, Natur- und Kulturinteressierte und über die Besonderheiten der familiengeführten Altmark-Hotels informieren. So ist das Flair Hotel "Deutsches Haus" im Luftkurort Arendsee mit gemütlicher Gastlichkeit und regionaler Küche u.a. für Familienfeiern gerüstet. Der "Braunschweiger Hof" in Klötze wartet mit einem "Entdeckerwochenende" auf. Im "Gutshaus Büttnershof" in Sandauerholz verbringt man Ferientage im historischen Ambiente eines 250 Jahre alten Adelssitzes und genießt bei Ausflügen die urwüchsige Naturlandschaft des Biosphärenreservates "Mittelelbe". Unweit der Elbe bezieht man auch im "Deutschen Haus" in Werben Quartier und kann sich dort Gerichte aus der Hansezeit servieren lassen. Mit dem Angebot "Fit durch die Altmark" und einem hauseigenen Sport- und Freizeitzentrum ist das Hotel "Raststätte Gose" in Ziegenhagen auf aktive Gäste eingestellt. In Wolmirstedt am Rande der Altmark sorgt das Hotel "Wolmirstedter Hof" mit Übernachtung im Wasserbett und Sektfrühstück für angenehme Urlaubsatmosphäre.

In der Broschüre "Altmark Hotels" finden sich darüber hinaus Anregungen für die Urlaubsplanung in der Altmark, Veranstaltungstipps und Übersichtskarten.

Die Broschüre "Altmark Hotels - Urlaub zum Liebhaben" kann man über die Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH (TMG), Info-Telefon 0 18 05 / 37 20 00 (0,14 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife abweichend) bestellen.

Pressekontakt:

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)
Ursula Schild (Pressesprecherin), Tel. 0391- 567 7088,
ursula.schild@img-sachsen-anhalt.de

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: