IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das Land der Frühaufsteher im Ländle
Sachsen-Anhalt wirbt in Baden-Württemberg um Investoren

Magdeburg (ots) - Mit sechs Großbannern zwischen 50 bis 150 Quadratmetern wirbt Sachsen-Anhalt seit diesem Wochenende in Stuttgart an den wichtigsten Ausfallstraßen der Metropole für seine attraktiven Investitionsstandorte und seinen außergewöhnlichen Investorenservice.

Mit dem ersten Motiv "Wir können alles" - einer durchaus provokanten Replik auf die Landeskampagne Baden-Württembergs - will der Wirtschaftsprimus des Ostens darauf hinweisen, dass er in Punkto Wirtschafsdynamik mittlerweile selbst dem Musterländle den Rang abzulaufen droht. Die WirtschaftsWoche bescheinigt Sachsen-Anhalt, dass es nach Baden-Württemberg das dynamischste Bundesland Deutschlands ist.

"Wenn es um unsere Standortvorteile geht, sprechen wir auf jeden Fall die richtige Sprache", so Wirtschaftsminister Dr. Reiner Haseloff. "Sachsen-Anhalt hat sich in zahlreichen relevanten Zukunftstechnologien zum Spitzenstandort von internationalem Ruf entwickelt. So zeichnet sich unser Land nicht nur durch Investitionssicherheit und eine exzellente Infrastruktur, sondern auch durch die hohe Produktivität der heimischen Industrie und eine Vielzahl kompetenter und hoch motivierter Arbeitskräfte aus". Haseloff verweist auch auf den kontinuierlichen Zuwachs der Bruttowertschöpfung (2007 um 12,1 Prozent), der dem Bundesland gerade bei der Arbeitsproduktivität einen Spitzenplatz zusichere.

"Hier können die Stuttgarter früher kommen" und "Ein Tag kann viel verändern"

Diese beiden weiteren Plakatmotive laden die Stuttgarter, ihre Gäste und alle interessierten Unternehmer ein, den Investitionsstandort Sachsen-Anhalt gleich auf die Probe zu stellen. "Innerhalb eines Tages erarbeitet unsere Investitions- und Marketinggesellschaft für Interessenten ein qualifiziertes Standortangebot. Testen Sie es, und wir zeigen Ihnen, dass wir für jede unternehmerische Planung die passende Ansiedlungsfläche bieten", ergänzt Haseloff. "Unser 24h-Standortservice ist für uns die pragmatischste Art, Investoren den sogenannten roten Teppich auszurollen." Auf diesen außergewöhnlichen Investorenservice machten bereits Großflächenplakate in München, Berlin, Hannover, Frankfurt/Main in den letzten Monaten aufmerksam. Gerade für Mittelständler ist die Förderkulisse des Landes attraktiv: Bis 2013 können aus Mitteln des Europäischen Strukturfonds Investitionszuschüsse für die gewerbliche Wirtschaft in Höhe von rund 580 Mio. Euro gefördert werden. www.investieren-in-sachsen-anhalt.de

Die Plakatmotive stehen zum Herunterladen bereit unter: www.sachsen-anhalt.de/LPSA/index.php?id=Standortkampagne

Pressekontakt:

Kampagnenbüro "Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf"
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: +49 (0) 391 567 7095
Fax: +49 (0) 391 567 7081
Mail: kampagne@img-sachsen-anhalt.de



Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: