IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Große Stipendienparty
Erfolg der ersten Sachsen-Anhalter Stipendieninitiative wird gebührend gefeiert

Magdeburg (ots) - Mit einer großen Stipendienparty unter dem Motto "Grant Bash" feiert das Land der Frühaufsteher am 15. Mai den Erfolg der ersten Stipendieninitiative Sachsen-Anhalter Unternehmen und des Landes. Ab 19.30 Uhr erwartet die Stipendiatinnen und Stipendiaten und alle, die mit ihnen feiern wollen, eine außergewöhnlichen Bühnenshow: Brandaktuelle Partyhits, SAW Moderator Daniel Pawel, die radio SAW Dancer und die spektakuläre Breakedance-Showformation Da Rookies sind einige der Höhepunkte der "Grant Bash"-Party.

Vor Beginn der Party übergeben Dr. Monika Zimmermann, Regierungssprecherin des Landes und in Vertretung des Schirmherrn, Dr. Reiner Haseloffs, Wirtschaftsstaatssekretär Detlef Schubert mit Vertretern der beteiligten Unternehmen die Stipendien an die zukünftigen Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Die Party anlässlich der Überreichung der Stipendien an die ersten Stipendiaten findet am 15. Mai 2008, ab 19:30 Uhr in der Halle der digim images GmbH, Waisenhausring 9, 06108 Halle (Saale) statt. Der Eintritt ist kostenfrei!

Zur Stipendieninitative:

Im letzten Jahr hatten sich erstmals Unternehmen aus Sachsen-Anhalt in einer außergewöhnlichen Initiative zusammengetan, um auf die Attraktivität der Arbeitsplätze in den Unternehmen, die Studienplätze an den Hochschulen und die Lebensqualität des Landes aufmerksam zu machen. Gemeinsam haben sie 22 Stipendien für Studienanfänger und Fortgeschrittene aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften ausgelobt. Heute steht fest: Diese gemeinsame Initiative ist ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Einmal mehr wurde die "Frühaufsteher-Mentalität", die das Bundesland auszeichnet, unter Beweis gestellt. Sachsen-Anhalt zeigt damit, dass es jungen Menschen in zentralen Branchen hervorragende Zukunftsperspektiven bietet. Auf die erste Runde der Stipendieninitiative gab es eine überwältigende Resonanz. Auf die Stipendien der zehn Firmen aus den Bereichen Automotive, Maschinenbau, IT-Dienstleistungen sowie Chemie- und Verfahrenstechnik hatten sich 221 angehende Ingenieurinnen und Ingenieure aus dem gesamten Bundesgebiet beworben.

Auch in diesem Jahr wird die Stipendieninitiative fortgesetzt und intensiviert. Die neue Runde startet in Kürze und alle Unternehmen des Landes sind aufgerufen, eines oder mehrere Stipendien zur Verfügung zu stellen, um damit einen wertvollen und aktiven Beitrag zur Nachwuchsförderung im Land zu leisten. Nicht nur das Land Sachsen-Anhalt tut etwas gegen den Fachkräftemangel und wird bis 2010 pro Jahr 20 Millionen Euro in Forschung und entsprechende Netzwerke im Land investieren, auch die Europäische Union investiert rund 494 Millionen Euro an Strukturfonds-Mitteln im Zeitraum von 2007 - 2013.

Aktuelle Informationen zur neuen Runde der Stipendieninitiative und zur großen Stipendienparty "Grant Bash" sind unter www.ingenieuregesucht.de zu finden. Unternehmen, die sich an der nächsten Ausschreibungsrunde beteiligen wollen, können sich unter kampagne@img-sachsen-anhalt.de melden.

Pressekontakt:

Kampagnenbüro "Sachsen-Anhalt. Wir stehen früher auf"
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg
Tel.: +49 (0) 391 567 7095
Fax: +49 (0) 391 567 7081
Mail: kampagne@img-sachsen-anhalt.de

Original-Content von: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Das könnte Sie auch interessieren: