Euler Hermes Rating GmbH

Euler Hermes Rating bewertet den ORF mit AA-.

Hamburg (ots) - Die Euler Hermes Rating GmbH bewertet die Bonität der Österreichischer Rundfunk Stiftung öffentlichen Rechts mit AA-. Die seit 2014 bestehende Ratingnotation wird damit erneut bestätigt. Für die kommenden zwölf Monate wird eine stabile Entwicklung des Ratings erwartet.

Der ORF verfügt über ein moderates Geschäftsrisiko. Positiv wird der hoheitliche Auftrag des ORF, das österreichische Bundesgebiet mit unabhängigen Hörfunk- und Fernsehprogrammen zu versorgen, beurteilt. Der Medienkonzern ORF verfügt vor dem Hintergrund des (mobilen) digitalen Wandels der sich verändernden Seh- und Hörgewohnheiten national über eine gute Ausgangsposition, um neue Erlösquellen zu erschließen. Durch die multimediale Positionierung und den führenden Qualitätsjournalismus in ausgewählten Genre Clustern erwartet die Agentur, dass der ORF seine hohen Marktanteile sichern und die Gebührenlegitimation wahren kann. Risiken bestehen insbesondere durch regulatorische und kartellrechtliche Vorgaben, die erhöhte Wettbewerbsintensität, konjunkturelle Abhängigkeiten der Werbeetats, die hohe Komplexität der Standortkonsolidierung, Reputationsrisiken und den multidimensionalen Transformationsprozess.

Das Finanzrisiko des ORF wird als moderat bewertet. Eine Gewinnerzielungsabsicht besteht nicht. Die Ertragskraft ist durch Gebührenfinanzierung und die für 2017 geplante Anpassung der Programmentgelte gesichert. Mittel- bis langfristig erwarten die Analysten durch Standortsynergien, Kostensenkungen und multimediale Effizienzsteigerungen weitere Ertragspotenziale. Die erfolgreiche Verwertung des Funkhauses stärkt zusätzlich die Eigenmittel für die Finanzierung der Medienstandortkonsolidierung am Küniglberg/ Wien und für Produktentwicklungen. Die Mittelabflüsse aus Sozialverpflichtungen sind durch angemessene Wertpapierverkäufe und hohe stille Reserven gedeckt. Der ORF verfügt durch angemessene eigene Mittel, am Kapitalmarkt aufgenommene Finanzierungen und die gebührenrechtliche Ermächtigung für Investitionen von rd. EUR 300 Mio. bis 2021 über eine sehr gute finanzielle Flexibilität. Finanzielle Risiken werden durch eine diversifizierte und konservative Portfoliostruktur des Wertpapierbestands und den abgeschlossenen Kollektivvertrag begrenzt.

Die Unternehmensgruppe verfügt über angemessene Rahmenbedingungen, Strukturen, Prozesse und Systeme, um ihre strategischen Zielsetzungen erfolgreich umzusetzen und Standortrisiken zu begrenzen. Synergiepotenziale bleiben durch die noch nicht abgeschlossene Standortkonsolidierung und Umsetzung der Transformation teilweise noch ungenutzt. Die operationellen Risiken stehen im Einklang mit dem Anker-Rating. Äußerst positiv wirken sich die für Österreich und die Bundesländer sehr hohe medienpolitische und wirtschaftliche Bedeutung des ORF auf der Grundlage des bundesverfassungsrechtlich im ORF-Gesetz legitimierten hoheitlichen medialen Versorgungsauftrages, die garantierte Gebührenfinanzierung der Aufgaben, der äußerst hohe Integrationsgrad und die hohe Bonität der öffentlichen Stiftungsträger auf das Rating aus, sodass das Stand-alone Rating (BBB) um fünf Notches auf AA- aufgewertet wird.

Der ORF ist verantwortlich für die Versorgung Österreichs durch zwölf Rundfunk- (vorläufige Reichweite 61,8 %) und vier Fernsehprogramme (Reichweite 48,2 %) sowie Teletext- und Online-Angebote. Stiftungsträger sind der Bund und die Bundesländer Österreichs. Der ORF Konzern erzielte in 2015 mit rd. 3.970 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von EUR 991,3 Mio.

Euler Hermes Rating GmbH ist gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1060/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates als Credit Rating Agency (CRA) registriert sowie als External Credit Assessment Institute (ECAI) durch die BaFin anerkannt.

Weitere Informationen zu Euler Hermes Rating GmbH unter www.eulerhermes-rating.com.

Pressekontakt:

Presse/Euler Hermes Rating GmbH:
Ralf Garrn - ralf.garrn@eulerhermes-rating.com
Friedensallee 254
22763 Hamburg
Tel.: 040 8834-640
Fax: 040 8834-6413
www.eulerhermes-rating.com

Original-Content von: Euler Hermes Rating GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Euler Hermes Rating GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: