Euler Hermes Rating GmbH

Euler Hermes Rating veröffentlicht Unternehmensstudie zur Dürr-Anleihe

Hamburg (ots) - Euler Hermes Rating veröffentlicht im Rahmen ihres neu geschaffenen Geschäftsbereichs Credit Research erstmalig eine Unternehmensstudie zu einer an den Mittelstandsbörsen notierten Unternehmensanleihe, der Dürr-Anleihe (DUEGR 09/15 7,25%, ISIN: DE000A1EWGX1). Nach Auffassung der Analysten wird die Anleihe im September 2014 von der Emittentin vorzeitig gekündigt und zurückgezahlt, was der Markt jedoch derzeit nicht ausreichend eingepreist hat. Insofern zeigt sich aus Sicht der Research Analysten von Euler Hermes eine Überbewertung der Anleihe, was für Investoren aktuell eine gute Exit-Möglichkeit bedeutet.

Für die Dürr AG ermittelt Euler Hermes Research ein Credit Risk Profile (CRP) von 4, welches auf der üblichen Ratingskala internationaler Agenturen einer Bonität im unteren Investmentgrade entspricht. Die qualitative Scoring-Analyse, die für die Sektorattraktivität und Qualität der Emittentin einen Gesamtscore von 77 (von 100) ermittelt, stützt diese Einschätzung. Trotz der leicht überdurchschnittlichen Scores und des ermittelten CRP im Investmentgrade-Bereich liegt der faire Option Adjusted Spread (OAS Bid) der Anleihe von rd. 240 Basispunkten deutlich über dem aktuell am Markt gehandelten Risikoaufschlag von -230 bp, sodass Euler Hermes eine Untergewichtung der Dürr-Anleihe empfiehlt.

Weitere Informationen und die Studie zur Unternehmensanleihe der Dürr AG finden Sie unter http://www.ehrg.de/credit-research.

Pressekontakt:

Euler Hermes Rating Deutschland GmbH
Gasstraße 18, Haus 2
22761 Hamburg

Ansprechpartner
Hendrik Emrich, CFA - Leiter Credit Research
Tel: 040-88346427
hendrik.emrich@eulerhermes-rating.com

Original-Content von: Euler Hermes Rating GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Euler Hermes Rating GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: