BILD

"Ein Herz für Kinder" 2016: "Goldenes Herz" für Königin Rania Al-Abdullah von Jordanien

Berlin (ots) - +++ Live-Übertragung der Spendengala am Samstag, 3. Dezember 2016, ab 20:15 Uhr im ZDF / Moderiert von Johannes B. Kerner +++

Bei der großen TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder" am Samstag, 3. Dezember 2016, erhält Ihre Majestät Königin Rania Al-Abdullah von Jordanien das "Goldene Herz". Mit dem Preis würdigt die Hilfsorganisation Königin Ranias unermüdlichen Einsatz für Kinder in Not. So engagiert sich die vierfache Mutter als Ehrenvorsitzende der UN-Mädchenbildungsoffensive "United Nations Girls' Education Initiative".

Als Vorsitzende ihrer Jordan River Foundation kämpft Königin Rania u.a. für die Verbesserung der Lebenssituation von Kindern in Jordanien, wo sie sich mit unzähligen Projekten für den Schutz von Kindern vor Missbrauch und Gewalt engagiert und für die Bildung von Mädchen einsetzt. Besonderen Respekt verdient das Engagement der Königin für Hunderttausende Flüchtlingskinder in Jordanien.

Daniela Schadt, Journalistin und Frau des Bundespräsidenten Joachim Gauck, wird Königin Rania den Preis überreichen und die Laudatio halten.

Die Spendengala "Ein Herz für Kinder" findet am Samstag, 3. Dezember 2016, im Studio Berlin Adlershof statt. Das ZDF überträgt die von Johannes B. Kerner moderierte Gala live ab 20:15 Uhr. Musikalische Gäste sind u.a. Andreas Gabalier, Andrea Berg, Nena, Marius Müller Westernhagen, Matthias Schweighöfer und die Scorpions.

National-Torhüter Manuel Neuer und "Bergdoktor" Hans Sigl werden in der Gala Hilfsprojekte präsentieren, die Schauspielerin Maria Furtwängler über die Verwendung von Spendengeldern berichten.

Über 70 Prominente nehmen in der Sendung am Telefon Spenden der Zuschauer entgegen. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderen Angelique Kerber, Boris Becker, die Kessler-Zwillinge, Wladimir und Vitali Klitschko, Anja und Gerit Kling, Stephanie und Wolfgang Stumph, Simone und Sophia Thomalla, Vicky Leandros und Tochter Sandra von Ruffin, "die Lochis" Heiko und Roman Lochmann sowie Vanessa Mai.

Über "Ein Herz für Kinder"

Seit 1978 sammelte die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder" über 271 Millionen Euro Spenden, damit leistete der Verein Einzelfallhilfe und unterstützte große Projekte - national wie international. Die Hilfsorganisation engagiert sich schnell und unbürokratisch, wenn Kinder Hilfe brauchen. In Zusammenarbeit mit renommierten Kliniken sorgt der gemeinnützige Verein zum Beispiel dafür, dass schwer kranke Kinder, die in ihrer Heimat nicht oder nur unzulänglich behandelt werden können, in Deutschland lebensrettende Operationen bekommen, und leistet Nothilfe in Kriegs- und Katastrophengebieten. Der Schwerpunkt der Arbeit von "Ein Herz für Kinder" liegt in Deutschland. Die BILD-Hilfsorganisation fördert z.B. Suppenküchen, Kinderkliniken, Therapien, Kindergärten, Schulen sowie Sport- und Bildungsprojekte. Das Besondere: Jeder gespendete Cent fließt ohne Abzüge direkt in Kinderhilfsprojekte. Anfallende Personal- und Verwaltungskosten bei BILD hilft e.V. werden durch einen Teil der jährlichen Großspende der Axel Springer SE und Zinseinnahmen gedeckt. Mehr Informationen zu "Ein Herz für Kinder" finden Sie unter www.ein-herz-fuer-kinder.de .

"Ein Herz für Kinder" im Social Web:

facebook.com/einherzfuerkinder

twitter.com/bildhilft #ehfk

Pressekontakt:

Axel Springer SE / "Ein Herz für Kinder":
Charlotte Rybak
Tel.: +49 30 2591 77623
charlotte.rybak@axelspringer.de

Akkreditierungsanfragen Spendengala "Ein Herz für Kinder":
Jutta Rottmann
Tel.: +49 30 78 71 32 62
info@PRemiuminpublic.de
Original-Content von: BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: