BILD

Anpfiff für FUSSBALL BILD: Erstausgabe mit 24 Seiten geballter Fußballpower

Berlin (ots) - Wenn am Freitag, 26. August 2016, der Deutsche Meister Bayern München und der SV Werder Bremen in der Münchner Allianz Arena die neue Fußballsaison 2016/2017 eröffnen, feiert auch ein weiterer Akteur seine Premiere: FUSSBALL BILD, die tägliche Fußballzeitung von BILD, erscheint dann zum ersten Mal in den Testgebieten der Großräume München und Stuttgart zum Preis von 1,00 Euro.

Mit welcher Aufstellung könnten Bayern und Werder das traditionsreiche Duell einläuten? Wo stehen die anderen Bundesligisten so kurz vor dem Liga-Start und welche heißen Duelle stehen in den anderen Ligen an diesem Wochenende an? FUSSBALL BILD fasst in der Freitagsausgabe die besten Inhalte der zentralen BILD-Sportredaktion und den zwölf regionalen Redaktionsstandorten auf 24 Seiten zusammen und stimmt so alle Fans optimal auf das anstehende Fußballwochenende ein.

Außerdem exklusiv in FUSSBALL BILD: Jeden Tag kommentieren Fußballexperten wie Transfermarkt-Chef Matthias Seidel, SPORT BILD-Autor Raimund Hinko sowie die Sky-Reporter Jessica Kastrop und Kai Dittmann die Themen des Tages in einer Kolumne für FUSSBALL BILD.

In der ersten Ausgabe stellt die Redaktion in der Rubrik "Das besondere Foto" auf einer Doppelseite die Münchner Allianz-Arena vor und hat dafür neben einer spektakulären Optik auch viele interessante Zahlen und Fakten zur Heimspielstätte des FC Bayern zusammengetragen. Im Historien-Teil auf der letzten Seite erinnert sich FUSSBALL BILD zusammen mit dem ehemaligen Bayern-Torhüter und heutigen Motivationscoach Jean-Marie Pfaff an eines der kuriosesten Eigentore der Bundesliga-Geschichte im Spiel gegen Werder Bremen vor fast genau 34 Jahren.

FUSSBALL BILD erscheint testweise montags bis samstags während der Hinrunde im Berliner Zeitungsformat zum Verkaufspreis von 1,00 Euro. Die Fußballzeitung ist im Testgebiet der Großräume München und Stuttgart an allen Verkaufsstellen von BILD zusätzlich zur regulären BILD erhältlich.

Pressekontakt:

Friedrich Kabler / Axel Springer SE / Unternehmenskommunikation /
Tel: +49 30 2591 77625 /
friedrich.kabler@axelspringer.de

Original-Content von: BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: