Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Für Smudo sind die Fanta 4 Familie

Essen (ots) - Die Fantastischen Vier sind so etwas wie eine Familie. Das sagte Rapper Smudo in einem Gespräch mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ, Freitagausgabe). Das Verhältnis der Band-Mitglieder untereinander bezeichnet der 46-Jährige als "familiär". Smudo weiter: "Wir kennen uns wirklich gut. Wir wissen, was der andere gut kann, und wir wissen, wann wir ihm besser aus dem Weg gehen. Natürlich haben wir, wie in jeder Familie, auch Konflikte miteinander zu lösen."

Dabei schrammten die Fanta 4 einmal knapp an einer Trennung vorbei. Smudo: "Einmal hatten wir tatsächlich so etwas wie ein offizielles Trennungsritual. Das war 1999. Damals hatte sich die Plattenfirma gewünscht, dass wir zum Unplugged-Album noch eine neue Single machen. Wir haben es versucht, wir waren verkrampft, und wir haben es nicht hingekriegt. Also haben wir gesagt: Wir machen Schluss, wir machen Feierabend mit den Fanta 4. Wir haben drauf angestoßen."

Smudo und Band-Kollege Michi Beck sind Juroren bei der Castingshow "The Voice of Germany" (Freitag, Sat.1, 20.15 Uhr). Außerdem gastieren die Fanta 4 beim Finale der ZDF-Show "Wetten, dass..?" (Samstag, 20.15 Uhr).

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: