Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Josefine Preuß schwärmt für Filmpartner Robert Atzorn

Essen (ots) - Schauspielerin Josefine Preuß (29) schwärmt für ihren Filmpartner Robert Atzorn (69). In einem Gespräch mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montagausgabe) sagte sie über ihre gemeinsame Arbeit für den ZDF-Zweiteiler "Alles muss raus" (Montag und Mittwoch, 20.15 Uhr): "Ich kann mich noch an den ersten Drehtag erinnern. Ich war wirklich sehr eingeschüchtert, weil ich mit Robert Atzorn groß geworden bin. Das begleitet mich schon so lange, schon in Zeiten, als ich noch gar nicht ans Drehen gedacht habe. Also habe ich Robert Atzorn am ersten Drehtag schüchtern gefragt, ob ich ein Selfie mit ihm machen darf. Und ich hab's gleich meiner Mama geschickt: Ich drehe gerade mit ,Unser Lehrer Dr. Specht'."

Als Vaterfigur sieht die Schauspielerin Atzorn allerdings nicht: "Ich habe den besten Vater der Welt. Den tausche auch nicht gegen einen Robert Atzorn ein."

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: