Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: ThyssenKrupp-Betriebsrat begrüßt neuen Konzernchef

Essen (ots) - Thomas Schlenz, Konzernbetriebsratschef von Thyssen-Krupp, begrüßte gegenüber dern Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Mittwoch-Ausgaben) die Berufung von Heinrich Heisinger als Thyssen-Krupp-Chef. Er habe im Vorfeld mit Heisinger gesprochen, "er erfüllt unsere Kriterien als Betriebsrat", so Schlenz. Heisinger verfüge über eine hohe Industriekompetenz, in der Technologie wie auch in der Produktion, was auch den Stahlbereich umfasse. Es sei wichtig für den Konzern, beide Säulen im Blick zu haben, zumal der Technologiebereich für einen Ausgleich für das sehr schwankungsanfällige Stahlgeschäft sorge. Zudem "versteht und akzeptiert Heisinger die Mitbestimmung." Er sei sehr froh, dass die Zeit der Unsicherheit nun vorbei sei.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: