Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Kurzarbeit bei Stauder endet im Mai

Essen (ots) - Die Essener Privatbrauerei Stauder beendet nach Informationen der WAZ-Gruppe im Mai die Kurzarbeit. Die Brauerei hatte im August 2009 Kurzarbeit zwischen zehn und 20 Prozent in Produktion und Teilen der Verwaltung eingeführt, um Umsatzrückgänge insbesondere in der Spitzengastronomie auszugleichen. In der Spitze waren 110 Beschäftigte betroffen. Brauereichef Axel Stauder wollte sich im Gespräch mit der WAZ dazu am Mittwoch nicht äußern. Er verwies auf eine Betriebsversammlung am Freitag in Essen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sank der Bierkonsum in Deutschland 2009 zum dritten Mal in Folge. Im Schnitt trank jeder über 14-Jährige 121,4 Liter Bier - oder eine Flasche pro Tag. Im Spitzenjahr 1992 waren es 171,3 Liter.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: