Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Die Grippe ist da - Kommentar von Ulrich Schilling-Strack

    Essen (ots) - In Wuppertal wurde ein Mann tot auf der Toilette entdeckt, einen Tag, nachdem er sich gegen die Schweinegrippe impfen ließ. Ein Zusammenhang wird ausgeschlossen. In Sachsen wurde dagegen schon der 14. Todesfall registriert. Der Fußballer Klose konnte nicht trainieren, weil seine Kinder flach liegen, und die ukrainische Fußballauswahl muss ihr WM-Spiel in Athen ohne Fans bestreiten, weil alle Charterflüge aus Angst vor dem Virus gestrichen wurden. Das ist eine kleine Auswahl der Nachrichten, die uns erreichten. Manches ist beliebig, manches todernst, aber eins ist sicher: Jetzt ist sie wirklich da, die Grippe.

      Wir haben sie kommen sehen. Waren am Anfang
auch sehr besorgt. Später haben wir die Sache nicht mehr so ernst
genommen, et het doch noch immer jut jejange.

      Erst jetzt, da der Kindergarten das Schild "Geschlossen"
raushängt und der Hausarzt von Bestechungsversuchen berichtet, kehrt
sie mit Macht zurück, die Angst.

      Dass man Dinge, die sich lange ankündigen, gern vergisst und
verdrängt, ist übrigens ziemlich menschlich. Dass die Organisation
der Impfaktion nicht klappt, ist trotzdem ein Skandal.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: