Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Chance zur Erneuerung - Kommentar von Jürgen Polzin

    Essen (ots) - Zweifellos ist Klimaschutz ein Problem für deutsche Autobauer. Vor allem jetzt, da die Umweltauflagen eine Schlüsselindustrie in die Pflicht nehmen, die angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise schwer angezählt ist. Doch sicher ist: Die Jobs wären ein Stück weit krisenfester, hätte man wie andere Branchen frühzeitig auf die Herausforderung Klimaschutz reagiert.

      Der Streit um die Autoabgase ist ja nicht vom Himmel gefallen,
wie Seehofers Brandbrief an die Kanzlerin vermuten lässt. Bereits vor
13 Jahren hat die EU-Kommission die CO2-Grenzwerte genannt. Und vor
zehn Jahren haben die EU-Autobauer zugesichert, sie zu erreichen.
Heute sind die deutschen Premiumhersteller BMW, Audi, Porsche oder
Mercedes weit davon entfernt, ihre Versprechen einzulösen.

      Klimaschutz killt nicht, sondern treibt die Innovation. Keine
Wortblase, sondern bittere Erkenntnis für die US-Autobauer, die auf
ihren Dickschiffen sitzen bleiben. An den bösen Klimazielen kann es
nicht liegen, die gibt es drüben nicht. Die Amerikaner kaufen lieber
japanische Hybridmodelle. Das ist der Unterschied: Die einen setzen
auf Erneuerung, die anderen schreiben Briefe.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: