Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Hochtief bietet Russland Generalplan für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi

    Essen (ots) - Der Essener Baukonzern Hochtief bemüht sich um den Bau des olympischen Dorfs für die Winterspiele 2014 im russischen Sotschi. Das sagte Hochtief-Chef Herbert Lütkestratkötter der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ), Freitagausgabe. "Wir haben den Russen angeboten, den Generalplan für die Spiele, also für alle Sportstätten, für das olympische Dorf und für die Infrastruktur zu erstellen", so Lütkestratkötter. Dies habe beim russischen Wirtschaftsministerium großen Anklang gefunden. Nachdem das Land NRW vor kurzem angekündigt hatte, den Flughafen Köln/Bonn teilweise verkaufen zu wollen, interessiert sich Hochtief auch für eine Beteiligung an dem zweitgrößten Airport Nordrhein-Westfalens. "Zusammen mit der Stadt Düsseldorf würden wir ein gemeinsames Konzept für beide Flughäfen entwickeln. Dies wäre für alle vorteilhaft, denn die Region mit dem Ruhrgebiet ist die wirtschaftlich aktivste Region in Deutschland", sagte Lütkestratkötter. Hochtief ist bereits an dem Düsseldorfer Flughafen beteiligt.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: