Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Irak als Chance für Deutschland. Kommentar von Wolfgang Pott

Essen (ots) - Die deutsche Wirtschaft verpasst eine riesige Chance, wenn sie den Irak weiter nur als Ganzes betrachtet. Sie muss lernen zu unterscheiden zwischen gefährlichen Städten wie Bagdad und aufstrebenden Wirtschaftsregionen im Norden. Konzerne und Mittelständler könnten dort dicke Aufträge an Land ziehen, wenn sie nur wollten. Metropolen wie Arbil oder Dohuk sind nicht unsicherer als Moskau. Das weiß nur niemand. Hier muss die deutsche Politik schnellstens aufklären. Sie muss auf breiter Ebene kommunizieren, dass die Reisewarnung vom Auswärtigen Amt für den Norden eingeschränkt wurde und dass die deutsche Botschaft dort eine Außenstelle eingerichtet hat. Zwei deutliche Indizien für eine Entspannung der Lage. Verhält sich die Politik im Bund und in den Ländern - auch in NRW - weiter so zurückhaltend, erweist sie der Wirtschaft einen Bärendienst. Die genießt im Irak bis heute ein hohes Ansehen. Milliarden-Aufträge greifen aber Firmen aus anderen Nationen ab, die den Irak besser durchleuchtet haben. Pressekontakt: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: 0201 / 804-2727 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: