Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: RWE schließt Strompreis-Erhöhung bis August aus

Essen (ots) - Der Essener Stromkonzern RWE hat Strompreiserhöhungen für Juli und August ausgeschlossen. "Die Preise bleiben vorerst stabil, wie sich die Situation im Spätsommer entwickeln wird, wissen wir noch nicht", sagte eine RWE-Sprecherin der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). Für die Zeit nach August seien "noch keine konkreten Entscheidungen gefallen", hieß es weiter. Zuvor hatte Eon Preiserhöhungen bis einschließlich September ausgeschlossen. Viele andere Stromanbieter wollen bereits zum 1. Juli die Preise anheben, wenn die staatliche Kontrolle für die Strompreise wegfällt. Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Westdeutsche Allgemeine Zeitung Zentralredaktion Telefon: (0201) 804-8975 zentralredaktion@waz.de Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: