TextilWirtschaft

Umsatzranking: Inditex ist Mode-Europameister

Frankfurt/Main (ots) - Die spanische Inditex-Gruppe, zu der u.a. die Filialisten Zara, Bershka, Massimo Dutti sowie Pull & Bear gehören, ist der umsatzstärkste Modekonzern Europas. Das zeigt die Rangliste der größten europäischen Modemarken-Anbieter, die von dem zur dfv Mediengruppe gehörenden Fachmagazin TextilWirtschaft erstellt wurde. Mit Nettoerlösen von 20,9 Mrd. Euro im Jahr 2015 (plus 15,5 Prozent) führen die Spanier das Ranking an.

Auf Rang zwei folgt der schwedische Filialist H&M, den dritten Platz belegt der deutsche Sportartikel-Konzern Adidas. Es folgen die französischen Luxusgüter-Unternehmen Christian Dior Group (u.a. Louis Vuitton, Dior, Marc Jacobs und Fendi) sowie Kering (Puma, Gucci, Saint Laurent, Bottega Veneta u.a.).

Der irische Modediscounter Primark, der in den vergangenen Jahren auch in Deutschland zahlreiche Filialen eröffnet hat, steht auf Rang sechs des Rankings, gefolgt von C&A und der britischen Modekette Next. Auf den Plätzen neun und zehn folgen mit Prada und Burberry zwei weitere Luxusartikel-Anbieter.

Die Rangliste der 50 größten Modemarken-Anbieter Europas und das Ranking der 20 umsatzstärksten Bekleidungs-Konzerne der USA wird von der TextilWirtschaft in ihrer Ausgabe 39 veröffentlicht, die am Donnerstag dieser Woche erscheint. Die iPad-Ausgabe kann bereits am Mittwoch ab 18 Uhr abgerufen werden.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Telefax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de
Original-Content von: TextilWirtschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TextilWirtschaft

Das könnte Sie auch interessieren: