HISTORY

Quotenerfolg am Montag: Event-Serie "Aufstand der Barbaren" macht HISTORY zum meistgesehenen Pay-TV-Sender

Quotenerfolg am Montag: Event-Serie "Aufstand der Barbaren" macht HISTORY zum meistgesehenen Pay-TV-Sender
Quotenerfolg von "Aufstand der Barbaren" macht HISTORY zum meistgesehenen Pay-TV-Sender des gestrigen Montags. Unser Foto zeigt Kirsty Mitchell in der Rolle der Boudicca (Foto: HISTORY/Nenkova - Verwendung nur in Verbindung mit der Nennung des TV-Senders HISTORY und der TV-Serie "Aufstand der Barbaren"). Weiterer Text über ots und ...

München (ots) -

   - Die siebte und achte Folge der hochkarätig besetzten 
     Doku-Drama-Serie von HISTORY waren die mit Abstand 
     meistgesehenen Sendungen im Pay-TV am gestrigen Montag 
   - In der Zielgruppe 14-49 erreichte die Ausstrahlung der beiden 
     Folgen einen Marktanteil von 0,9 % und 1,3 % 
   - Mit einem Marktanteil von 0,5 % in der Zielgruppe 14-49 war der 
     gestrige Tag der für HISTORY bisher erfolgreichste des Jahres 
   - HISTORY wiederholt "Aufstand der Barbaren" ab 9. Oktober (immer 
     sonntags um 22 Uhr) 

Die neue Event-Serie "Aufstand der Barbaren" macht HISTORY zum erfolgreichsten Pay-TV-Sender des gestrigen Montags. Die Erstausstrahlung der letzten beiden Episoden des aufwendig inszenierten Doku-Dramas erzielte gestern in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 0,9 % und 1,3 % (sowie jeweils 90.000 Zuschauer in der Zielgruppe 3+). Mit einem Marktanteil von 0,5 % bei 14- bis 49-Jährigen war der gestrige Tag somit der für HISTORY bisher erfolgreichste des Jahres. Die Erstausstrahlungen aller acht "Aufstand der Barbaren"-Folgen verfolgten insgesamt durchschnittlich 40.000 Zuschauer.

Das achtteilige Doku-Drama "Aufstand der Barbaren" erzählt in aufwendig inszenierten Bildern die Geschichte des Aufstiegs und Niedergangs des Römischen Reiches aus der Perspektive legendärer Heerführer, die erbittert für ihre Völker kämpften. In den Hauptrollen sind mit Nicholas Pinnock (Hannibal), Kirsty Mitchell (Boudicca), Ben Batt (Spartakus), Tom Hopper (Arminius), Emil Hostina (Attila), Steven Waddington (Fritigern), Gavin Drea (Alarich), Richard Brake (Geiserich) und Jefferson Hall (Viriathus) internationale TV- und Filmstars zu sehen. Fünf Akteure aus "Aufstand der Barbaren", Richard Brake, Kerry Ingram, Ian Beattie, Clive Russell und Ian McElhinney, wirkten auch bereits in der HBO-Erfolgsserie "Game of Thrones" mit.

HISTORY wiederholt die Event-Serie ab 9. Oktober immer sonntags ab 22 Uhr.

Weitere Informationen zu HISTORY und "Aufstand der Barbaren" sind unter www.history.de/barbaren sowie unter www.facebook.com/history zu finden.

Pressekontakt:

A+E  NETWORKS GERMANY / The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG

Nicolas Finke
Head of Press & PR
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de
history.de

Sebastian Wilhelmi
Director Marketing & Communications
Tel.: 089/38199-730
E-Mail: sebastian.wilhelmi@aenetworks.de
history.de
Original-Content von: HISTORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HISTORY

Das könnte Sie auch interessieren: