Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert zum Kirchentag:

    Frankfurt/Oder (ots) - Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) zum Kirchentag: Sicher, als eine moralische Instanz muss auch die Kirche ihre Stimme erheben. Doch bei allem "Brücken bauen" sollte nicht vergessen werden, dass man nicht einmal in Zeiten nach wie vor schwindender Mitgliederzahlen und Kirchensteuerbeiträge unter seinesgleichen eine stabile Einheit schafft, wie die jüngst gescheiterten Kirchenfusionen zwischen Greifswald und Schwerin sowie Magdeburg und Erfurt gezeigt haben. Wie die evangelischen Landeskirchen angesichts ihrer Probleme künftig mit dem anhaltenden Zulauf zu evangelikalen Bewegungen, charismatischen Glaubensgemeinschaften und Sekten umgehen wollen, darüber hätte man gerne mehr erfahren, vor allem aber einen breiteren Dialog mit den Gläubigen vernommen. Die Welt können viele retten, doch die Evangelische Kirche kann sich nur selber retten. +++

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: