Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung der Märkischen Oderzeitung: Universität in der Lausitz kämpft um mehr Studenten

Frankfurt/Oder (ots) - Die "Märkische Oderzeitung" aus Frankfurt (Oder) sendet Ihnen vorab die nachrichtliche Zusammenfassung eines Interviews mit dem Präsidenten der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, Jörg Steinbach, das in der Donnerstag-Ausgabe erscheint. Bei Verwendung bitten wir um eine Quellenangabe.

Cottbus (MOZ) Die Brandenburgische Technische Universität (BTU) in Cottbus und Senftenberg will durch attraktive Angebote wieder mehr Studenten gewinnen. Dazu gehörten unter anderem ein neues Orientierungsstudium sowie vier duale Studiengänge, die in diesem Herbst beginnen, erklärte der Präsident der Universität, Jörg Steinbach, der "Märkischen Oderzeitung". Im Laufe des Orientierungsstudiums erhalten die Teilnehmer Einblicke in bis zu 15 technische Studiengänge und können sich dann für den für sie passenden entscheiden. Laut Steinbach absolvieren aufgrund der günstigen Betreuungssituation gegenwärtig über 60 Prozent der BTU-Studenten ihr Studium in der Regelstudienzeit, was für eine Technische Universität deutschlandweit ungewöhnlich hoch sei. Es werde sich deshalb noch weiter herumsprechen, "dass das Studium hier bei uns keine Never-Ending-Story ist". Infolge der Fusion der früheren BTU mit der einstigen Fachhochschule Lausitz war die Zahl der Studierenden von einst fast 12000 auf derzeit 8500 gesunken.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: